Also available in: enEnglish

VALIMOR WATCHES. Hast Du schon einmal so ein wunderschönes, poliertes Zifferblatt aus echtem Stein gesehen? Ich nicht. Ein Grund für mich, sich diese Marke genauer anzusehen.

VALIMOR WATCHES

Und wenn wir über Dustin Poirier als einen Botschafter von Valimor Watches sprechen, muss ich mir dieses Label einmal genauer ansehen. Also lasst es uns angehen……….

1. Wer ist der Mensch hinter der Marke Valimor Watches? Wie ist Dein Name? Wo kommst du her? Wo wohnst du? Was sind deine Hobbys?

Zuerst einmal vielen Dank für die Gelegenheit, mit mir ein Interview zu führen. Mein Name ist Raymond. Ich bin 34 Jahre alt und bin in Hongkong geboren. Im Jahr 2018 habe ich Valimor Watches erfolgreich über Kickstarter gegründet. Der größte Teil meines Lebens ist dem Design gewidmet, und der Rest der Zeit verbringe ich viel mit meiner Familie und spiele mit meinem geliebten Welpen.

2. Wie ist das alles mit Uhren passiert?

Ich denke, eine Uhr ist eine der wichtigsten Zahlen in der Gleichung, die die Emotionen, den Geschmack und die Persönlichkeit eines Mannes ausdrückt. Es hängt davon ab, wie Du Dich vor anderen ausdrücken willst.

VALIMOR WATCHES

Valimor Watches
Valimor Watches

3. Welche Uhr war für Deine Uhrensucht verantwortlich? Würdest du dich selbst als Watchnerd bezeichnen? Welche Uhren besitzt du?

Ich war ein Fan von Gshock und Swatch während der Grund- und Mittelschulzeit. Bis zu meinem 11. Lebensjahr hatte mein Vater sehr viele Schulden und ließ die Familie bankrott gehen. Ich lebte immer in einer schuldengeplagten Wirtschaft, also war die Uhr für mich eine sehr extravagante Sache.

In den nächsten Jahren habe ich mir von der Regierung Geld für das Studium geliehen. Nach meinem Abschluss an der Designschule begann ich als Uhrendesigner zu arbeiten und begann eine neue Reise mit Uhren.

Valimor Watches
Sometimes I will meet with friends to study different watches.

Ich kann ehrlich sagen, dass ich in den letzten 15 Jahren mehr als 20% meiner Zeit damit verbracht habe, über andere Uhren zu lesen und zu recherchieren, darunter in Büchern, Naturwarenläden und Ausstellungen. Aber ich habe mich noch nie wie eine Watchnerd gefühlt, denn das Gefühl des Watchnerds ist ein bisschen wie ein Nachfrager, und meine Rolle ist ein Lieferant. Ich bin verantwortlich für die Entwicklung neuer Uhren, die es auf dem Markt nicht gibt. Dies wird mein Design neutral wirken lassen und es wird einfacher, über neue Dinge nachzudenken.

READ MORE:  Time Locker im Taucheruhren Interview

VALIMOR UHREN

4. Wann bist Du dazu gekommen, Deine eigene Uhrenmarke zu kreieren? Und warum? Was ist passiert?

In den letzten 15 Jahren habe ich in 3 verschiedenen Uhrenfirmen gearbeitet, die Märkte und Marken von Dubai, Japan, den Vereinigten Staaten und bis in die Schweiz abdecken.

Unter ihnen ist die Firma, bei der ich am Meisten gelernt habe, eine der australischen Cheffirmen. Sie verfügen über eine eigene Musterbibliothek, die die wichtigsten Uhren- und Modemagazine auf dem Markt hat. Der Musterlagerraum enthält verschiedene Uhrenmarken und verschiedene Materialien, darunter Leder-, Metall- und Kunststoffmuster usw.; es gibt auch Trendwebsites, die mehr als 10.000 US-Dollar pro Jahr bezahlen müssen. Im Grunde genommen kann ich jeden Tag viele aktuelle Informationen und Bilder erhalten, die mit der Welt übereinstimmen. Darüber hinaus wird mich das Unternehmen jedes Jahr auch in die Kunstgalerie und nach Basel in der Schweiz sowie zu einigen anderen Uhrenausstellungen führen. Inzwischen habe ich auch Teilzeitkurse in Modedesign und Schmuck besucht. Diese Erfahrungen haben im Bereich des Uhrendesigns viele verschiedene Verbindungen zu anderen Dingen hergestellt.

Valimor Watches
Valimor Watches

Als Designer der für andere arbeitet, waren meine Designideen jedoch immer begrenzt, da das Unternehmen die Anforderungen des Marktes und das Konzept ihrer eigenen Marke berücksichtigen wollte, so dass diese meine Ideen und mein Design eingeschränkt hat.

Nur durch die Schaffung einer eigenen Uhrenmarke kann ich das in meinem Herzen verborgene Design und die Ideen in die Welt tragen, ohne durch das Unternehmenssystem eingeschränkt zu werden.

5. Was waren Deine ersten Ideen zu Valimor Watches? Welche Absichten führen zu diesem besonderen Design?

Ich persönlich mag viele Geschichten über Magie, Waffen und mittelalterliche Themen, die ich in Büchern, Filmen und Ausstellungen gesehen habe. Deshalb möchte ich es zu einem Designelement von Uhren machen. Früher erwähnte ich meine Inspiration den Chefs des vorherigen Unternehmens, aber sie glaubten dass diese Elemente keinen Marktwert haben, und das Markenimage der Uhr nicht für sie geeignet ist, so dass mein Uhrendesign nur die Elemente hinzufügen kann, die ihnen gefallen.

READ MORE:  HARTIG TIMEPIECES Interview
Valimor Watches
Musée de l’Armée is my favorite museum with lots of gorgeous medieval weapons and armor.

Fünfzehn Jahre sind schnell vergangen, und es gibt keine Uhrenmarke auf dem Markt, die sich mit diesen Themen Designs beschäftigt. Natürlich gab es eine kleine Anzahl von High-End-Marken, die Ritter-Uhren auf den Markt gebracht haben, aber die Preise sind super teuer, von Tausenden bis Hunderttausenden von Dollar. Also beschloss ich, diese Uhrenmarke zu gründen und den Verbrauchern einen neuen Stil von Uhren zu einem erschwinglichen Preis anzubieten.

6. Wie bist Du mit Dustin Poirier, der Nummer drei in der Welt des Leichtgewichts, in Kontakt gekommen? Wie konntest Du ihn als Botschafter für Valimor gewinnen?

Valimor Watches
Dustin Porrier with a Valimor Watch

Ich möchte mich bei Instagram bedanken, dass ich Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt habe. Einer von ihnen stellte mir Herrn Poirier vor. Durch seine Krieger-Mentalität, seinen intensiven Kampfstil, seinen gesunden Kampf und sein positives Bild vom Leben. Er ist definitiv der beste Botschafter von VALIMOR WATCHES.

7. Lass uns über das aktuelle Modell der Valimor Uhren sprechen.

Was macht diesen Zeitmesser so einzigartig? Und wie bist Du auf die Idee gekommen, echte polierte Steine für Ihre Zifferblätter zu verwenden? Dieses spezielle Uhrenarmband erinnert mich in der Schuppenpanzerung eines Drachen? Was ist die Idee hinter diesem Design und wie bist Du auf diese Idee gekommen?

Valimor Watches
Valimor Watches

Meine Lieblingsgeschichte ist „The Sword in the Stone“, so dass die erste Uhrenkollektion Caliburnus eine Reihe verschiedener Designelemente kombiniert. Dazu gehört das Uhrengehäuse, das von den auf der antiken Rüstung gravierten Drachenschuppen inspiriert ist, die schwertförmigen Zeiger, die kronenförmige Uhrenkrone, das von Drachenhaut inspirierte Lederarmband, die griffförmige Metallbandschnalle und das Natursteinzifferblatt.

READ MORE:  EQVIS Varius Interview
Valimor Watches
Valimor Watches

VALIMOR WATCHES

Specification:
Reference: VA001D – VA001F
Certification: EUIPO Design Patent
Case: Ø42 mm – Aged 316L Stainless Steel
Coating: PVD
Dial: Natural Black Galaxy Granite
Glass: Sapphire Crystal with AR coating
Hands Luminous: Swiss Super-LumiNova BGW9
Crown Crystal: Swarovski
Water Resistant: 5 ATM (50 m)
Strap: Genuine Leather
Caliber: Japan-Made Miyota 82S0 Automatic
Functions: Hours, Minutes and Seconds
Jewels: 21
Thickness: 12.65mm
Frequency: 21,600vph
Power-reserve: 40hours

Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches
Valimor Watches

8. Was sind Deine nächsten Pläne mit Valimor? Hast Du neue Designs und Modelle im Kopf? Was können wir erwarten?

Valimors zukünftiges Design wird diese Art von Designelement fortsetzen und verschiedene Versuche unternehmen, vom Stil-Design bis zur Materialauswahl, vom klassischen Minimalismus, Skeleton, Openheart bis hin zu Taucheruhren.

Valimor Watches
Valimor Watches

Ich habe viel Inspiration, um sie nacheinander umzusetzen und mehr verschiedene Uhrentypen auf dem Markt zu bringen.

Valimor Watches
Valimor Watches

9. Möchtst Du unseren Lesern noch etwas mitteilen?

Ich glaube dass der Erfolg oder Misserfolg einer Marke vom größten Faktor Design und  Qualität abhängt, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Für jede Beratung, ob es sich nun um Stil, Farbe, Preis, Spezifikationen oder Zusammenarbeit handelt, kannst Du uns auch per E-Mail kontaktieren: info@valimor.com.

VALIMOR WATCHES

Website: www.valimor.com
Instagram: www.instagram.com/valimorwatches/

Vielen Dank für das tolle Interview und den Einblick in Deine Uhrenwelt und die von Valimor Watches. Jetzt verstehe ich viele Details. Deine Uhren sind wirklich Einmalig! Meine Frau, auch eine kleine Kriegerin, ist total in die rote Uhr von Dir verliebt.. aber ich würde diese rote Uhr auch tragen… :-)))) Raymond – noch einmal vielen Dank!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here