Also available in: enEnglish

  Adrian postet auf Instagram wie ein Wilder. Oftmals kommt man nicht dazu, alles zu betrachten, zu vergleichen und zu kommentieren. Aber ich mag seine Uhren und seine Fotos. Deshalb freue ich mich wirklich auf das Interview!

1. Adrian, bitte erzähl mir und meinen Lesern etwas über Dich. Wie alt bist du, woher kommst du, wo wohnst du, was machst du den ganzen Tag, deine Hobbys, …..

Fragst du nach meinem körperlichen oder geistigen Alter? Hahaha….. Ich bin derzeit 42 Jahre alt, aber mental verhalte ich mich als wäre ich 24…. hahaha. Spaß beiseite, ich bin in diesem winzigen Inselstaat Singapur geboren und aufgewachsen und unsere Regierung legt großen Wert darauf, eine sachkundige und qualifizierte Arbeitskraft aufzubauen, da wir aufgrund unseres Mangels an natürlichen Ressourcen, da wir so winzig sind (buchstäblich ein kleiner roter Punkt auf der Welt). Ein Ergebnis einer solchen Politik ist, dass es uns gelingt, ein ziemlich starkes Finanzdienstleistungszentrum zu entwickeln, und ich arbeite in einem solchen Finanzinstitut, das maßgeschneiderte Dienstleistungen für andere Institute anbietet.

Seiko SRPB99 Padi Samurai

Seiko Padi Samurai mit Blick auf die legendäre Marina Bay Sands in Downtown Singapur
Seiko Padi Samurai mit Blick auf die legendäre Marina Bay Sands in Downtown Singapur

Aufgrund der anspruchsvollen Natur meines Jobs nimmt meine Arbeit den größten Teil meiner Zeit in Anspruch. Die wenige Zeit die ich neben der Arbeit habe wird damit verbracht, viele Fotos zu machen und auf IG und facebook zu posten, fit zu bleiben und in die Kirche zu gehen (in dieser speziellen Reihenfolge… hahaha).

Sinn 103

Sinn 103 gegen die Skyline der Stadt des Finanzdistrikts. Das Armband welches ich benutze, ist ein <a href="https://www.hirschstraps.com/products/hirsch-tiger-perforated-leather-performance-watch-strap-in-black-09150750502" target="_blank" rel="nofollow noopener">Hirsch Tiger Strap</a> das bis zu 300m wasserdicht ist.
Sinn 103 gegen die Skyline der Stadt des Finanzdistrikts. Das Armband welches ich benutze, ist ein Hirsch Tiger Strap das bis zu 300m wasserdicht ist.

2. Was war Deine erste Uhr? Und was ist die Geschichte hinter dieser Uhr?

Meine erste Begegnung mit der Welt der Uhrmacherei war durch meinen verstorbenen Vater. Als Kind hatten wir nicht viel. Doch durch harte Arbeit über viele Jahre hinweg gelang es meinem Vater, seine eigene Buchhaltungspraxis aufzubauen. Um diesen Meilenstein zu feiern, kaufte mein Vater eine Rolex-Uhr. Es handelte sich um eine gebrauchte manual wind Oyster Datejust mit einem einfachen schwarzen Zifferblatt und Stabindexen. Das war das erste Mal, dass ich von mechanischen Uhren hörte.

Leider kann ich keine Bilder von dieser Uhr finden, weshalb ich angefangen habe, viele Fotos von meinen Uhren zu machen, damit ich im Laufe der Jahre auf diese Bilder zurückblicken kann.

3. Hattest Du schon immer eine Leidenschaft für Uhren, oder wie ist das Ganze entstanden?

Ich habe erst vor weniger als einem Jahr angefangen Uhren zu sammeln, und vor etwa acht Monaten ging es mit Volldampf los. Erinnerst du Dich dass ich Dir gesagt habe, dass ich mich mental viel jünger fühle als mein körperliches Alter? Nun, was ich versucht habe zu sagen ist, dass ich im Vergleich zu meinen Kollegen nicht so reif bin, wie ich sein sollte. Daher habe ich eine Reihe von Fehlentscheidungen getroffen die mit schierem Pech verschmolzen sind. Ich habe eine Reihe von ziemlich katastrophalen Rückschlägen in meinem Privatleben erlitten. Mit schierer Entschlossenheit gelang es mir, diese verschiedenen Hürden zu überwinden. Erst nachdem ich einen weiteren Rückschlag überlebt hatte, beschloss ich schließlich, dem zu folgen, was mein verstorbener Vater tat, und ging hinaus um eine gebrauchte Rolex Oysterdate Precision zu kaufen, um meine Stimmung zu heben. So kam ich zu einer Rolex Oysterdate Precision Vintage.

READ MORE:  Interview mit dem Lifestyle Blogger Joris Vida

Rolex 6694 Oysterdate Precision

Das ist die Uhr, mit der ich angefangen habe, eine alte Rolex 6694 Oysterdate Precision, die fast so alt ist wie ich.
Das ist die Uhr, mit der ich angefangen habe, eine alte Rolex 6694 Oysterdate Precision, die fast so alt ist wie ich.

Ich hoffe dass diese Uhr als eine Art „Glücksbringer“ fungieren kann, um mein Glück zu steigern und mir zu helfen, weitere Katastrophen zu vermeiden. Es klingt schrecklich abergläubisch, aber da wir Asiaten sind, glauben viele von uns an etwas namens „Fengshui“…. das ist die Nutzung von Energiekräften (im Wesentlichen die fünf Elemente Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde) um uns herum, um uns mit unserer Umgebung zu harmonisieren. Ich brauche eine Stahluhr, weil ich viel „Metall“ in meiner Umgebung benötige, um die negative Energie auszugleichen, und es muss eine Rolex sein, weil das legendäre Rolex Crown-Logo einen „königlichen“ Geisteszustand darstellt, der mir hilft, bessere Entscheidungen im Leben zu treffen. Da es in diesem Interview jedoch um Uhren geht und nicht um „Fengshui“ oder „Aberglaube“, werde ich nicht weiter auf dieses Thema eingehen.

4. Welche Uhren hattest Du bisher? Und welche Geschichte gibt es zu erzählen?

Nun, anstatt mich auf bestimmte Uhren zu konzentrieren, werde ich gerne über die verschiedenen Marken sprechen, die ich in meiner Kollektion habe. Im Wesentlichen ist meine Kollektion überwiegend eine Drei-Marken-Kollektion, nämlich Rolex, Sinn und Seiko.

Ich habe zwei Rolex, die 6694, die ich vorhin erwähnt habe, und ein zweifarbiges Datejust, die eine Weitergabe von meinem verstorbenen Vater war. Die Rolex erfüllt eine sehr spezifische Funktion bei der ich an Tagen an denen ich einen Schub brauche oder mich glücklich fühlen muss, besonders wenn ich mit bestimmten schwierigen Umständen bin.

Diese Rolex sind meine Go To Watches an Tagen, an denen ich meine Stimmung verbessern muss.
Diese Rolex sind meine Go To Watches an Tagen, an denen ich meine Stimmung verbessern muss.

Die Seikos sind im Wesentlichen meine „Spielzeuge“, die ich sehr gerne am Wochenende trage (besonders am Seiko-Samstag) und sie ermöglichen es mir auch, mich mit anderen Uhrenliebhabern und Sammlern zu verbinden, da praktisch jeder einen Seiko in seiner Sammlung hat.

Ich besitze etwa ein Dutzend verschiedene Seiko-Uhren und habe viel Spaß daran, Fotos von ihnen zu machen.
Ich besitze etwa ein Dutzend verschiedene Seiko-Uhren und habe viel Spaß daran, Fotos von ihnen zu machen.

Zum Schluss noch ein Wort zu Sinn, einer von Helmut Sinn gegründeten deutschen Uhrenmarke, die hochfunktionelle und zielgerichtete Uhren mit bestmöglichem Design und hochwertigen Materialien herstellt. Und in Anbetracht des Preises fühlte ich, dass Sinn einen erstaunlichen Wert für solche hochwertigen Zeitmesser bietet. Sie sind sicherlich ein Schritt nach oben von meinem Seiko Einstiegslevel.

Sinn U1 SDR, Sinn 103 & Sinn 756

Sinn U1 SDR, Sinn 103 & Sinn 756: Ich wollte schon immer so einen Handgelenksschuss machen und ich bin froh, dass ich das mit meinen Sinn-Uhren machen konnte.
Sinn U1 SDR, Sinn 103 & Sinn 756: Ich wollte schon immer so einen Handgelenksschuss machen und ich bin froh, dass ich das mit meinen Sinn-Uhren machen konnte.

5. Was ist deine Lieblingsuhr und warum?

Das muss die schwierigste Frage dieses Interviews sein. Ehrlich gesagt habe ich keine Lieblingsuhr an sich, aber wenn es eine Uhr gibt, die ich nicht verkaufen würde, dann muss es meine Seiko SRPA79J1 (Spitzname Seiko Scallop) sein.

Seiko SRPA79J1 – Seiko Scallop

Seiko SRPA79 Scallop Brass Shroud: Sie nannten diesen Seiko so wegen seiner Größe wie eine Jakobsmuschel.
Seiko SRPA79 Scallop Brass Shroud: Sie nannten diesen Seiko so wegen seiner Größe wie eine Jakobsmuschel.

Dies ist einer der ersten beiden Seikos, die ich je gekauft habe (der andere ist der SBDC033 aka Blumo, den ich inzwischen verkauft habe).

Seiko SBDC033 Blumo

Seiko SBDC033 Blumo: Aufgrund des blauen Zifferblattes und der blauen Lünette wird dieser Seiko Sumo als Blumo bezeichnet.
Seiko SBDC033 Blumo: Aufgrund des blauen Zifferblattes und der blauen Lünette wird dieser Seiko Sumo als Blumo bezeichnet.

Ich habe die Seiko Scallop ausgewählt, weil sie die seltsamste Uhr in meiner Sammlung ist und auch nicht die am besten Aussehende. Es hat eine unhandliche Größe von 48mm (von Lug zu Lug). Ich habe das Tuch gegen ein Messing-Tuch ausgetauscht, was es noch seltsamer aussehen lässt. Und designtechnisch sieht es aus wie das Kind der Liebe eines Seiko-Monsters und Seiko-Thunfischs. Es hält nicht einmal die Zeit (gewinnt mehr als 20 Sekunden pro Tag), so dass bei dieser Uhr nicht alles in Ordnung ist. Aber es hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, weil es mich an all die Unvollkommenheiten erinnert, die ich in mir selbst habe, und irgendwie habe ich mit jedem Tag gelernt, mit diesen Unvollkommenheiten umzugehen. Tut mir leid, wenn das für Deine Leser zu philosophisch klingt, aber es ist, was es ist. Niemand ist perfekt, kein Leben ist perfekt, daher ist der Umgang mit Unvollkommenheiten ein wichtiger Teil des Glücklichseins.

READ MORE:  Interview mit dem Franzosen Cyril

Seiko SRPA79

Seiko SRPA79: Ich habe das Originalgehäuse gegen ein Messinggehäuse ausgetauscht. Dies ist auch das allererste Erika's Original MN Armband, das ich gekauft habe und genau dieses Bild was Du hier siehst, wird auch auf der Website gezeigt
Seiko SRPA79: Ich habe das Originalgehäuse gegen ein Messinggehäuse ausgetauscht. Dies ist auch das allererste Erika’s Original MN Armband, das ich gekauft habe und genau dieses Bild was Du hier siehst, wird auch auf der Website gezeigt

6. Wenn Geld keine Rolle spielt, welche Uhr würdest Du Dir kaufen?

Ich habe nicht wirklich über diese Frage nachgedacht, bis du sie mir gestellt hast. Wenn ich gezwungen werden muss, dir und deinen Lesern eine Antwort zu geben, dann muss ich sagen, dass es diese Antwort ist. Eine Patek Philippe 5270 Perpetual Calendar Chronograph. Ich hatte das Privileg und den Luxus, eine aus nächster Nähe neben ein paar Richard Mille zu sehen, und irgendwie überschattet die Eleganz der Patek die RMs, obwohl die RMs auch sehr teure Uhren sind. Diese Art von Uhr gab mir einen Einblick in die Art von Uhren die ich kaufen werde, wenn ich jemals so viel übrig haben sollte. Patek Philippe 5270 Perpetual Calendar Chronograph

7. Wo kaufst Du Deine Uhren? Beim Juwelier, Kaufhaus, online,…. und warum dort?

Das ist eine tolle Frage und ich bekomme meine Uhren von einer Vielzahl von verschiedenen Orten und Quellen. Ein bemerkenswerter Händler, auf den ich hinweisen möchte, ist Herr Eric Li von The Hour Boutique (ein physischer Stand) mit seinem äußerst professionellen und freundlichen Service, den er allen seinen Kunden bietet.

Seiko SBDN051

Seiko SBDN051: Diese nur in Japan veröffentlichte Exklusive Limited Edition Seiko White Baby Tuna ist eine der vielen Uhren, die iich n der Hour Boutique Singapore gekauft habe.
Seiko SBDN051: Diese nur in Japan veröffentlichte Exklusive Limited Edition Seiko White Baby Tuna ist eine der vielen Uhren, die iich n der Hour Boutique Singapore gekauft habe.

Die Margen bei Uhren werden niedriger und die physischen Ladenbesitzer sehen sich einem harten Wettbewerb durch Online-Händler ausgesetzt. Uhrenkäufer sind auch in Bezug auf die Preise der konkurrierenden Geschäfte viel besser informiert. Dennoch pflegt Eric immer noch eine sehr höfliche und positive Einstellung und arbeitet hart daran, eine große Auswahl an Uhren verschiedener Marken zu vernünftigen Preisen anzubieten, die den unterschiedlichen Budgets gerecht werden. Und egal wie billig die Uhr auch sein mag, Eric bietet seinen Kunden immer noch seinen besten Service. So können Sie den gleichen erstklassigen Service genießen, egal ob Sie ein Casio G-Shock oder eine Omega Speedmaster kaufen. Das ist etwas, was ich für sehr lobenswert halte.

Seiko SBDN063

Seiko SBDN063: Dies ist ein weiterer japanischer Inlandsmarkt, diese Seiko habe ich auch von Eric gekauft hat.
Seiko SBDN063: Dies ist ein weiterer japanischer Inlandsmarkt, diese Seiko habe ich auch von Eric gekauft hat.

8. Du bist aus Singapur. Wie kommst Du dazu SINN-Uhren zu kaufen? Was ist die Geschichte dahinter?

Vielen Dank, dass Du meine Sinn-Uhren zur Kenntnis genommen haben. Alle meine Sinn-Uhren sind bisher Gebrauchtstücke, die meist von den Vorbesitzern selbst gekauft wurden. Die einzige Ausnahme war eine Sinn 756, die ich bei einem Gebrauchtuhrenhändler gekauft habe. Tatsächlich war das meine erste Sinn-Uhr überhaupt und ich war zu diesem Zeitpunkt nicht einmal los um eine Uhr zu kaufen. Ich sah mir die Speedmaster „Man On the Moon“ Uhr an, aber ich war mir nicht so sicher ob ich bereit war, so viel für eine neue Uhr zu bezahlen. Also besuchte ich einen gebrauchten Uhrenhändler, mit dem ich mich zuvor beschäftigt hatte, um zu sehen, ob es eine gebrauchte Moonwatch im Angebot gibt. Dann sah ich die 756 an seiner Ladenfront. Also bat ich darum sie auszuprobieren, er bot mir einen großen Rabatt an und der Rest ist Geschichte.

READ MORE:  Interview mit dem Canadier Don Rogan

Sinn 756

Diese Sinn 756 mit voll ausgebildetem Armband war meine erste Sinn-Uhr.
Diese Sinn 756 mit voll ausgebildetem Armband war meine erste Sinn-Uhr.

Ich kaufte dann noch zwei weitere gebrauchte Sinn-Uhren (103 und U1) von den Besitzern selbst, nachdem ich einen tollen Preis für sie ausgehandelt hatte. Der Grund dafür ist, dass Sinn keine sehr begehrte Marke in meinem Land ist und es gibt keine große Nachfrage nach ihnen, was es großartig für Leute macht, die kaufen wollen (aber es wird ein Schmerz für diejenigen sein, die verkaufen wollen).

Sinn 103 ST ROBERTO

Sinn 103 ST ROBERTO: Dies ist eine sehr seltene limitierte Ausgabe der Sinn 103 St, die in Zusammenarbeit mit der Firma Juwelier Roberto of Germany (Limitiert auf nur 50 Stück weltweit).
Sinn 103 ST ROBERTO: Dies ist eine sehr seltene limitierte Ausgabe der Sinn 103 St, die in Zusammenarbeit mit der Firma Juwelier Roberto of Germany (Limitiert auf nur 50 Stück weltweit).

Sinn U1 SDR

Dies ist die Sinn U1 SDR, eine Taucheruhr aus deutschem U-Boot-Stahl.
Dies ist die Sinn U1 SDR, eine Taucheruhr aus deutschem U-Boot-Stahl.

Wir haben eine lokalen Händler für Sinn-Uhren in Singapur und ich habe die neue Sinn 104 mit dem anthrazitfarbenen Zifferblatt über diesen Händler bestellt, nur weil es sich um eine Version handelt, die von Sinn im Oktober 2018 veröffentlicht wird und ich keine im Wiederverkaufsmarkt finden werde. Sinn 104 ST SA I mit anthrazitfarbenes Zifferblatt

9. Du liebst HDR-Fotografie. Womit fotografierst Du genau und was fasziniert dich daran?

Ich spiele gerne mit der HDR-Fotografie, weil sie ein sehr eindrucksvolles Bild erzeugt, das sowohl unverwechselbar als auch einzigartig ist. Es ist nicht jedermanns Sache, weil es vielleicht zu künstlich wirkt oder sogar veraltet (altmodisch) aussieht.

Seiko Flighty

Seiko Flighty: Diese Nachtaufnahme des Seiko Flightmaster ist ein Beispiel für die dynamischen Farben, die mir bei der HDR-Fotografie gefallen.
Seiko Flighty: Diese Nachtaufnahme des Seiko Flightmaster ist ein Beispiel für die dynamischen Farben, die mir bei der HDR-Fotografie gefallen.

Ich bin jedoch fasziniert von der Ausgabe, da sie die Art und Weise darstellt, wie wir alle die Dinge sehen, oft mit einer gewissen Verzerrung, wobei wir einen bestimmten Bereich überbetonen, nur um andere Teile zu vernachlässigen. Meistens liegt es daran dass wir zu begierig sind, uns selbst in ein gutes oder günstiges Licht zu stellen. Selbst wenn wir sagen dass es uns egal ist was andere Leute denken, ist es eine Tatsache, dass wir uns wirklich darüber aufregen. Nochmals entschuldige ich mich, wenn ich zu philosophisch bin.

Seiko SRP581 K1

Seiko SRP581 K1: Unvollkommenheiten gibt es unter uns allen, genau wie die Unvollkommenheiten in dieser Aufnahme des Seiko Sea Monster.
Seiko SRP581 K1: Unvollkommenheiten gibt es unter uns allen, genau wie die Unvollkommenheiten in dieser Aufnahme des Seiko Sea Monster.

Sinn 103 ST ROBERTO

Sinn 103 ST ROBERTO: Wir alle sehen die Welt mit irgendeiner Form von Verzerrung auf die eine oder andere Weise, genau wie diese Aufnahme der Sinn 103.
Sinn 103 ST ROBERTO: Wir alle sehen die Welt mit irgendeiner Form von Verzerrung auf die eine oder andere Weise, genau wie diese Aufnahme der Sinn 103.

10. Was möchtest du meinen Lesern noch sagen?

Ich schätze, ich habe viel (vielleicht sogar zu viel) gesagt und zusammenfassend gesagt, ich bin nur ein gewöhnlicher Typ ohne außergewöhnliche Eigenschaften oder Merkmale. Daher bin ich wirklich dankbar für die Möglichkeit, dieses Interview zu führen, und hoffentlich finden Sie es interessant, meine langen Antworten zu lesen. Wenn du meinen IG-Feed gesehen hast (was ich hoffe, das du nach dem Lesen dieses Interviews tun wirst), genieße ich es, über meine Uhren zu schreiben.

Seiko SRP44 Turtle gold

 Seiko SRP44 Turtle: Anstatt herkömmlicher Handgelenksaufnahmen liebe ich es, mit allen Uhren die ich fotografiere, hautnah mitzuerleben, wie diese Aufnahme der Seiko Goldtone Turtle.
Seiko SRP44 Turtle: Anstatt herkömmlicher Handgelenksaufnahmen liebe ich es, mit allen Uhren die ich fotografiere, hautnah mitzuerleben, wie diese Aufnahme der Seiko Goldtone Turtle.

Anstelle von herkömmlichen Handgelenksaufnahmen versuche ich, es interessant zu machen, indem ich meine Uhren in verschiedene Aktivitäten oder Umgebungen entführe, mit denen ich in Kontakt komme. Ich hoffe Du findest diese Art der Präsentation meiner Uhren interessant und zeigst Deine Unterstützung, indem Du meinem Feed folgst. Ich danke Dir lieber Leser!!!

Hier findest Du Adrian auf Instagram!

https://www.instagram.com/adrian_in_hdr/

Adrian with Seiko SRPC25K1

Hold on to what is precious to you as you will not have a chance to do so once the time has passed us by
Seiko SRPC25K1: Halte an dem fest, was dir kostbar ist, denn du wirst keine Chance dazu haben, wenn die Zeit vergangen ist.

Vielen Dank Adrian für das tolle Interview. Und sollte ich jemals in Singapur sein, komme ich vorbei und du zeigst mir deine Uhren live, zeigst mir deine Stadt und wir gehen für ein leckeres Essen aus. Ich freue mich darauf…….. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here