Also available in: English

Heute möchten wir Dich mitnehmen auf eine Zeitreise in die klassische Moderne. Klare Linien, eine unschlagbare Funktionalität und eine ikonische Designsprache. Als erstes kommt einem sofort das Bauhaus als Vertreter dieser Bewegung in den Sinn.

Wie würde heute wohl eine Uhr aussehen, die sich diese legendäre Kunst- und Designepoche zum Vorbild genommen hat? Die die typischen Merkmale von Uhren der klassischen Moderne ganz neu interpretiert und es trotzdem schafft, eine ganz eigene Note miteinzubringen? Die Neo NE908N von MeisterSinger liefert Antworten auf diese Fragen…

MeisterSinger Neo NE908N
MeisterSinger Neo NE908N – Photo by WATCHDAVID®

Eine klassische MeisterSinger Neo NE908N

MeisterSinger, eine relativ junge, deutsche Marke mit Sitz in Münster ist bekannt für seine mechanischen Uhren mit dem charakteristischen Einzeiger-Design, inspiriert von den frühen Uhrmachern vergangener Jahrhunderte. Preislich liegen die Uhren zwar nicht im Luxussegment, sind jedoch auf qualitativ unglaublich hohem Niveau verarbeitet und daher nicht nur für Einsteiger, sondern auch für erfahrene Uhrenkenner interessant. Zu seinen besonders stilsicheren Uhren mit starker Formensprache zählt MeisterSinger auch seine Neo-Kollektionen, Zeitmesser im Design der klassischen Moderne und des Funktionalismus. Unsere Uhr kommt in der Ausführung mit einem Ziffernblatt in „sunburst blue“, dass einem eleganten ultramarinblau ähnelt. Eben eine ganz klassische Farbe der Moderne. Dazu ein graues Nubukleder-Armband. 

Zu Beginn sofort auffällig: Der einzelne Stundenzeiger, fast schon das Markenzeichen von MeisterSinger. Für diejenigen, die mit dem besonderen Charakteristikum noch nicht vertraut sind – der einzelne Stundenzeiger misst die Zeit in 5 Minuten Schritten. Steht der Zeiger also zwischen 1 und 2 Uhr, so lässt sich die Uhrzeit lediglich auf bis zu 5 Minuten bestimmen. Ein angenehmeres Zeitempfinden sowie das besondere „Vintagegefühl“ sind die Folge. Wen diese unkonventionelle Art der Zeitmessung genauer interessiert, der kann sich in unserem Review über den MeisterSinger Perigraphen genauer über das Prinzip der Einzeigeruhren informieren. 

READ MORE:  About Vintage 1815 Chronograph Review
MeisterSinger Neo NE908N
MeisterSinger Neo NE908N – Photo by WATCHDAVID®

Eine Uhr, die die Moderne überall zitiert – MeisterSinger Neo NE908N

Soweit- so gut. Die Neo ist mit ihrem 36mm Gehäusedurchmesser überaus zierlich. Wem das zu klein ist, der kann auf die etwas größeren Neo Plus-Modelle umsteigen. Das Gehäuse ist aus poliertem Edelstahl gefertigt und am Boden sehr massiv. In den Gehäuseboden eingraviert ist der MeisterSinger Schriftzug sowie das Logo. Ein liebevolles Detail: Das Logo ist mehrfach zu einer kreisförmigen, sich wiederholenden Struktur um den Schriftzug herum eingraviert worden. Abstrakte Kunst – ganz im Stil der klassischen Moderne. Harte Schale, Schweizer Kern: im inneren arbeitet ein Schweizer Automatikwerk, wahlweise ein ETA 2824-2 oder Sellita SW 200-1 Uhrenwerk mit einer Gangreserve von 38 Stunden. Bis zu einem Druck von maximal 3 Bar ist die Neo wasserdicht. 

MeisterSinger Neo NE908N
MeisterSinger Neo NE908N – Photo by WATCHDAVID®

Wie man die Zeit bei einer typischen MeisterSinger Uhr abliest, haben wir eben schon angeschnitten. Dennoch sind weitere Details des Ziffernblattes erwähnenswert. So zum Beispiel die feinen, klaren und dünnen Linien, die sich überall im Design der Neo wiederfinden. Lobenswert sind hier vor allem die feine Bedruckung des Ziffernblattes und der hauchdünne Stundenzeiger, die die Ablesbarkeit der immerhin 144 Markierungen gewährleistet. Qualität Made in Germany eben…wo kam das Bauhaus noch gleich her? Achja, Weimar. Die silbernen Applikationen, sprich Stundenzeiger und Markierungen machen auf dem dunkelblauen Ziffernblatt und mit dem polierten Edelstahl einen sehr edlen Eindruck.

Abgesehen von der Uhrzeit besitzt die Neo nur noch eine weitere Anzeige, nämlich für das aktuelle Datum. Kreisrund wie die Uhr selbst und mit weißen Ziffern auf kaminrotem Untergrund. Kaminrot…wo fand diese Farbe gleich noch häufige Verwendung? Stimmt, beim Bauhaus. Halten wir fest: Ein sehr funktionales, reduziertes und zugleich edles Ziffernblatt mit schnörkelloser Typographie.  Geschützt wird das Ziffernblatt durch flaches Hesalitglas. Die Basis für dieses Glas ist der Kunststoff Acryl, der spätestens seit den 1920er Jahren in Industrie, Kunst oder Medizin verwendet wird. Vielfach auch eben in der klassischen Moderne. Zusammen mit der äußerst dezenten Lünette eine weitere Hommage an vergangene Zeiten. Das graue Armband aus Nubukleder besitzt eine Edelstahlschnalle mit Meistersinger-Logo sowie eine feine, weiße Naht. Der Tragekomfort ist angenehm.

READ MORE:  MeisterSinger präsentiert die Circularis Automatik in einem “Old Radium” Look
MeisterSinger Neo NE908N
MeisterSinger Neo NE908N – Photo by WATCHDAVID®

Fazit – MeisterSinger Neo NE908N

Ludwig Mies van der Rohe, einer der wichtigsten Architekten und Designer der Moderne und Visionär beim Bauhaus designte immer nach dem Leitspruch „weniger ist mehr“. Was uns nach dieser Review klar wird: die MeisterSinger Neo funktioniert genau nach diesem Motiv. Denn weniger ist hier eben wirklich mehr. Die klaren Linien, das bis auf die wichtigsten Informationen sehr reduzierte Ziffernblatt mit schnörkellosen Ziffern und die liebevollen Details die wir gefunden haben sind alle eine Hommage an das, was die Uhr auch schließlich ist. Ein würdevoller Vertreter der klassischen Moderne. Funktional, klar und wegweisend.

Und trotzdem hat es der Hersteller geschafft, die ikonische Epoche auf das typische MeisterSinger-Einzeigeruhren Design anzuwenden. Und mit weiteren Details wie der Datumsanzeige im wahrsten Sinne des Wortes„up to date“ zu bleiben.

MeisterSinger Neo NE908N
MeisterSinger Neo NE908N – Photo by WATCHDAVID®
Details

Die Neo Kollektion beinhaltet vier Modelle. Wem die Uhr zu zierlich ist, der kann auf vier weitere Modelle der Neo-Plus-Kollektion zurückgreifen, wer eine Quarzuhr möchte, sucht sich eine Neo-Q aus. Die Preise für eine Neo starten bei 1050€, Neo-Plus Uhren sind ab 1295€ erhältlich. 

Technologie

* ETA 2824-2 oder Sellita SW 200-1

* Automatisch

* 25 Juwelen

* 28800 Halbschwingungen pro h – 4 Hz

* Gangreserve 38 h

Gehäuse

* Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Gehäuseboden

* Durchmesser 36 mm

* Höhe 9,7 mm

Glas

* Gewölbtes, gehärtetes Acrylglas

Wasserdichtigkeit

* 3 bar

Meistersinger Lunascope mit goldenem Mond

Im westfälischen Münster entstehen seit 2001 ganz besondere mechanische Armbanduhren: Sie tragen nur einen einzelnen Zeiger, von dessen Spitze sich die Zeit auf fünf Minuten genau ablesen lässt. Mit diesem Merkmal stellen Firmengründer Manfred Brassler und sein 14-köpfiges Team ihre Zeitmesser in die Tradition der frühen Uhrmacherei, denn schon Turmuhren kamen mit nur einem Zeiger aus. Eine MeisterSinger-Uhr trägt dazu bei, die Zeit entspannter wahrzunehmen. Denn eine auf fünf Minuten genaue Angabe schluckt kleine Verspätungen oder Überpü nktlichkeiten, macht womöglich toleranter, auf jeden Fall gelassener – im Wissen, dass die wirklich wichtigen Termine nicht in Sekunden gemessen werden.

READ MORE:  WOLF Axis doppelter Uhrenbeweger mit Aufbewahrungsfächern

Neben dem starken Heimatmarkt hat sich die Marke längst auch im Ausland etabliert. Barneys in New York oder Le Bon Marché in Paris führen die Einzeigeruhren, die bereits zahlreiche renommierte Designpreise (z.B. red dot Award, German Design Award) erhalten haben. Die MeisterSinger-Kollektion umfasst 21 unterschiedliche Serien mit über 70 Uhrvariationen.

Weitere Informationen unter www.meistersinger.de.

Galerie MeisterSinger Neo – Photos by WATCHDAVID

Follow MeisterSinger:

facebook.com/MeisterSingerWatches/

instagram.com/meistersinger_watches/

twitter.com/MeisterSingerMS

For more information visit: www.meistersinger.de