Also available in: English

Nur 500 Exemplare weltweit, ein ganz besonderes Finish und ein Preis von 7.500,- Euro – Die Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1A 40th Anniversary ist eine Uhr der Superlative. Das Sondermodell kommt anlässlich des 40-jährigen G-SHOCK Jubiläums in den Handel. Ist Casio nun endgültig im Luxussegment angekommen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht’s zu meinem YouTube Video!

Die teuerste G-SHOCK!?

Das 40-jährige G-SHOCK-Jubiläum erlebt seinen vorläufigen Höhepunkt – zumindest, wenn man dies am Preis bemisst. Satte 7.500,- Euro kostet jedes einzelne der insgesamt nur 500 Exemplare, die hergestellt wurden. Innerhalb der beliebten MR-G Serie stellt die MRG-B2000GA-1ADR das Topmodell dar. Optisch wird die Uhr dem Hype in jedem Fall gerecht. Für den besonderen Anlass im Jubiläumsjahr haben sich die G-SHOCK-Designer etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Uhr ziert ein Finish, das traditionelle japanische Schwertschmiedekunst mit fortschrittlicher Technologie verbindet. 

Für alle Interessierten: bei der Konzeption des Finishs hat man sich auf den in Japan berühmten Gassan-Stil berufen und ihn für die Oberfläche des Gehäuses adaptiert. Schwertmeister der alten Familien-Dynastie Gassan haben die traditionellen Schwertschmiedetechniken über die letzten 800 Jahre weitervererbt. Um die Fusion mit der Zukunft perfekt zu machen, kamen in der Herstellung jedoch Hightech-Materialien und moderne Verfahren zum Einsatz. 

So neu und doch so vertraut. Die Basis der MRG-B2000GA-1ADR ist dieselbe, die auch schon bei der Casio G-SHOCK MRG-B2000B-1A4DR zum Einsatz kam. Das Schwestermodell mit roten Akzenten habe ich kurz nach seinem Erscheinen Anfang dieses Jahres getestet. Auch diese Uhr ist vom traditionellen Militär, genauer gesagt von den Samurai inspiriert. Jetzt, gut ein dreiviertel Jahr später, scheint es an der Zeit für das nächste Sondermodell zu sein. Unterschiede gibt es jedoch nicht nur beim Design. Richtig, die MRG-B2000GA-1ADR ist satte 5000,- Euro teurer. Wie kann Casio den saftigen Preisaufschlag von 200 Prozent rechtfertigen? Nur über die Limitierung? Was ist dran am Finish im Gassan-Stil? Das soll der Uhren-Test klären.

(In der Theorie) ein Unboxing  

Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Da ich mein Testobjekt schon vor dem Marktstart im November 2022 erhalten habe, konnte mir Casio noch keine offizielle Verpackung mitliefern. Wie die Box der neuen Super-MR-G aussehen wird, ist jedoch schon bekannt. In einem schwarzen Karton verbirgt sich eine Box aus echtem, Sen genannten Holz und mit MR-G-Plakette, die zumindest auf den ersten Bildern einen sehr hochwertigen Eindruck macht. Das unterstreicht das Traditionsbewusstsein, dass man hier offensichtlich an den Tag gelegt hat. Beim hohen vierstelligen Verkaufspreis dürften sich Fans also auf eine Box mit Sammlerwert freuen. 

READ MORE:  Seiko Prospex Turtle Land Tortoise SRPH15K1 Test

Die Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary am Handgelenk

Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Das ist noch eine „richtige“ Armbanduhr, könnte man denken. Typisch für die MR-G Serie kommt die B2000GA-1ADR ohne Display und mit einem vollständig analogen Zifferblatt daher. Casio-Fans muss man es nicht erzählen, aber wer klassische, runde Metallgehäuse sucht, der sollte in der Welt des japanischen Uhrengiganten nach der MR-G Serie schauen, oder alternativ nach einer MT-G. Analog ist die Uhr trotzdem nicht, zur App und ihren Funktionen kommen wir später. 

Optisch wirkt die Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1A 40th Anniversary brachial. Das liegt vor allem an ihren Abmaßen. Zwischen den Bandanstößen misst der Zeitmesser 54,7 Millimeter, in der Breite 49,8 Millimeter. Stolze Dimensionen, für die das eigene Handgelenk gemacht sein sollte. Dennoch darf eine G-SHOCK gerne etwas klobiger sein und durch Größe auffallen. Überrascht bin ich vom Gewicht. Das Gehäuse und die Glieder des Armbandes sehen so aus, als seien sie direkt aus einem wertvollen Stein gemeißelt worden. In der Realität wiegt die Uhr inklusive Armband jedoch nur 150 Gramm. Angesichts der Größe ist dieser Wert bemerkenswert. 

Mir gefällt vor allem die Farbgebung mit den verschiedenen Grautönen, welche die Modularität der Gehäuseelemente hervorheben. Im Zusammenspiel mit den goldfarbenen Akzenten des Zifferblattes sieht dies fantastisch aus. Und während die Schwestermodelle verspielte Signalfarben besitzen, macht die Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary den reifsten Eindruck und wirkt erwachsen.

Das Gehäuse der Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary

Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary
Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Liest man sich die Spezifikationsliste durch, könnte man meinen, Casio hätte alles technisch Machbare bewerkstelligt, um uns dieses Gehäuse zu präsentieren. Vergleicht man die MRG-B2000GA-1ADR mit der B2000B-1A4DR, stellt man fest, dass das Niveau noch einmal angehoben wurde. Hier eine andere Beschichtung, dort ein feines Muster oder eine besondere Oberflächenbehandlung. Um das leichte Gewicht zu garantieren, setzt man wieder auf das Hightech-Material Titan, das extrem hart, flexibel und sogar für Allergiker geeignet ist. 

An vorderster Front sticht die blaugraue Lünette hervor, die von einem sogenannten Ayasugi-Muster geziert wird, welches man auch auf den Gassan-Klingen finden soll. Die einzigartigen Wellenlinien entstehen durch einen Rekristallisierungsprozess und eine Lichtbogen-Ionenbeschichtung. Letztere soll herkömmlichen DLC-Beschichtungen in puncto Härte und Korrosionsbeständigkeit sogar überlegen sein. Diese kam bei der B2000B-1A4DR noch zum Einsatz. Grundlegend besteht die Lünette sowohl aus Reintitan als auch Ti64-Titan. 

READ MORE:  Longines Legend Diver Bronze im Test

Im Vergleich zur Lünette fällen die auch die restlichen Komponenten des Gehäuses qualitativ nicht ab. Sie zeichnen sich durch eine Tiefenhärtung und eine Behandlung mit Titankarbid aus. An der Front wird das Zifferblatt von kratzfestem und hochwertigem Saphirglas bedeckt. Die verwendeten Materialien und ihr Finish fühlen sich fantastisch an. Da kann man mit gutem Gewissen von Luxus sprechen. 

Woran ihr die Jubiläumsuhr erkennt

Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary
Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Wie die anderen neuen Uhren der MR-G Serie ist auch das Gehäuse des neuen Gassan-Topmodells antimagnetisch. So wird die Uhr vor Magnetfeldern geschützt, die sich im Alltag beispielsweise negativ auf die Präzision des Uhrwerkes auswirken können. 

Casio bescheinigt der G-SHOCK MRG-B2000GA-1A eine Wasserdichtigkeit bis zu einem Druck von 20 bar. So taugt der Zeitmesser selbst als verlässliche Taucheruhr, auch wenn einfache mechanische Funktionen wie eine Drehlünette fehlen. Das ist eben nicht der Schwerpunkt. 

Gut gefällt mir die eingearbeitete Metallplatte bei 10 Uhr. „G-SHOCK 40TH“ wurde hier dezent eingraviert und verdeutlicht den besonderen Anlass des Jubiläums. 

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary
Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Casios Tough Solar System ist Kollektionen-übergreifend etabliert und kommt selbstverständlich auch hier zur Anwendung. Unter dem Zifferblatt sitzen nicht sichtbare Solarzellen, die die Batterie (Typ CTL1616 mit Energie versorgen. Selbst bei 26(!) Monate währender Lagerung in der Schublade kann die Uhr mit dem umweltfreundlichen Antrieb die wichtigsten Funktionen im automatischen Energiesparmodus aufrechterhalten.

Wo wir schon bei den Funktionen sind: da gibt es genügend, die im Alltag hier und da hilfreich sein können. Hier nur die wichtigsten Funktionen im Überblick: mit an Bord sind unter anderem ein Countdown Timer in verschiedenen Ausführungen, ein Kalender, eine Alarmfunktion, eine Stoppuhr und eine zweite Uhrzeit in 27 möglichen Zeitzonen.

Weil die Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1A 40th Anniversary eine Funkuhr ist, müsst ihr sie nicht stellen, solange die Uhr das Funksignal empfängt. Ohne Signalempfang besitzt das Uhrwerk eine Ganggenauigkeit von +/- 15 Sekunden pro Monat. 

Am intuitivsten ist es meiner Meinung, die vielseitigen Funktionen per App zu steuern. Dazu müsst ihr euch zuerst die CASIO WATCHES App auf euer Smartphone herunterladen. Per Bluetooth werden Uhr und Handy gekoppelt. Selbstverständlich ist das aber kein Muss. 

READ MORE:  OVD TitanicX-Reborn Shipwreck Test

Geheimnisvolle Inschriften

Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary
Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Auf dem übersichtlichen, analogen Zifferblatt lassen sich Datum, Uhrzeit, zweite Zeitzone, Wochentag und einige Informationen mehr ablesen. Dank des Super Illuminator erleuchtet das Zifferblatt auch bei Dunkelheit. Auffällig ist das rautenförmige Muster, das die Hilfszifferblätter umgibt. 

Eine Besonderheit stellt das Armband dar. Ebenfalls aus Titan gefertigt, soll es dem Griff eines Schwertes nachempfunden sein. Auf zwei Gliedern befinden sich Inschriften, die als Symbol für  Hingabe zur Schwertschmiedekunst seitens Gassan gelten. Sie stehen für „Denkweise“ und „Körperliche und geistige Ausbildung“. Das leichte Titanband trägt sich komfortabel, ist angenehm auf der Haut und mit einer sicheren Faltschließe versehen.

Mein Fazit zur Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary

Gassan G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR 40th Anniversary
Photo © 2022 by WATCHDAVID® David Drilling – All rights reserved

Mit einem Verkaufspreis von 7.500,- Euro ist die G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR die aktuell teuerste Uhr des 40-jährigen Jubiläums als auch der gesamten MR-G Serie. Wenn sich Casio Uhren (wie auch die Casio G-SHOCK MRG-B5000B-1DR) in solchen Sphären bewegen, dann lohnt sich ein genauerer Blick in jedem Fall. Die MRG-B2000GA-1ADR zeigt eindrucksvoll, mit welcher Qualität und technischer Finesse der japanische Hersteller Uhren bauen kann. Hervorragende Materialien und zukunftsgerichtete Ideen, kombiniert mit Traditionsbewusstsein und Geschichte zeichnen das Modell aus, das ich bisher für das gelungenste der gesamten MR-G Serie halte. 

Trotz vielen guten und hochwertigen Ansätzen in den letzten Monaten hatte man den Namen ‚G-SHOCK‘ selten sofort auf dem Schirm, wenn es um hochpreisige Luxusuhren ging. Mit der MRG-B2000GA-1ADR wagt man nun einen ernsthaften Vorstoß in das etablierte Luxussegment. Ob Casio in Zukunft dort mitmischen kann, bleibt abzuwarten. Das limitierte Sondermodell besitzt jedenfalls einen ungewöhnlichen Ansatz und fällt auf, was es zu einem würdigen Mitglied der Oberklasse macht.

Und weil sich das so für eine Luxusuhr gehört, sind die Exemplare der G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR schwer zu bekommen. Bei einer Limitierung auf 500 Stück weltweit solltet ihr schnell sein, um noch eine der Uhren zu erhaschen. Gerüchten zufolge sollen für ganz Europa sogar nur 40 Exemplare zur Verfügung stehen. Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Links zur Uhr und der Welt von G-SHOCK. 

Mehr über Casio und die G-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR

Hier geht’s zur Uhr im Shop

Die MR-G Serie im Überblick

Alle Casio Uhren-Tests in meinem Blog

Uhrenfotografien

Technische Daten

NameG-SHOCK MRG-B2000GA-1ADR "Gassan"

ReferenznummerMRG-B2000GA-1ADR

MarkeCasio

KategorieDigitaluhren

Preis ab7.500,- Euro

Garantie2 Jahre

Gehäuse MaterialDLC-Beschichtung / Titan

Durchmesser54.70 mm x 49.80 mm

Höhe16.90 mm

UhrenglasSaphirglas

UhrentypFunkuhr / Solar

Wasserdicht bis20 bar (200 m / 660 ft)

Uhrwerk NameCasio Tough Solar System, CTL1616

Funktionen24-Stunden Zeit / Alarm / Bluetooth Connection / Datum / GMT / Kleine Sekunde / Minute / Phone Finder / Sekunde / Sekundenstopp / Stunde

Ziffernblattfarbeschwarz

Indizesstrichförmig

BesonderheitenLimitierte Edition / Super Illuminator

LünetteDLC-Beschichtung / grau / Titan

Armband Farbegrau

Armband MaterialDLC-Beschichtung / Titan

SchließeFaltschließe / Titan