Also available in: English

Was macht G-SHOCK denn da? Das kann ja wohl nicht wahr sein! Oder doch? 🙂

1983 hatte ich bereits die allererste G-SHOCK am Handgelenk! Ende der 60er geboren, waren die 80er meine “Stoß- & Drangzeit” Und als im April die allererste Casio G-SHOCK DW 5000C-1A auf den Markt kam, wollte ich die unbedingt haben. Mein Onkel hatte mir eine Zeitungsanzeige gezeigt, da war es um mich geschehen. Im September war es dann endlich soweit. Zu meinem Geburtstag hielt ich endlich das gute Stück in meinen Händen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR + G-SHOCK DW 5000C-1A – Erste G-SHOCK von 1983 – Beide im Vergleich

Und heute, knapp 40 Jahre später, kommt die neue Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR auf den Markt. WAS FÜR EINE UHR! Ich musste sofort an meine allererste G denken. Nur leider habe ich ein klein wenig gezögert, so das ich die jetzt NOCH NICHT in den Händen halten kann. Klar, bei 4000,- !!!!! Euro für eine G-SHOCK… Leider ist auch meine allererste 5000er nicht mehr in meinem Bestand. Hätte man das doch bloß alles schon früher gewußt das die Casio G-SHOCK DW 5000C-1A mal Kultstatus bekommt.

Casio G-SHOCK DW 5000C-1A

Ich habe mal ein kleines Video gemacht und euch beide Uhren kurz vorgestellt. Ihr findet in dem Video neben meinen Gedanken auch Infos wo man die 83er Uhr kaufen kann, was die neue MRG so besonders macht und ob sich die neue Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR wirklich lohnt!

In der Videobeschreibung findet Ihr auch alle Links zu den Shops, weiteren Links zu der Geschichte der 5000er Screwback Serie und weiteres mehr. Schaut einfach mal vorbei wenn euch diese Modelle interessieren.

READ MORE:  Neue Seiko Uhren 2022 - Geschichte, Design & Spezifikationen

Und hier noch der aktuelle Pressetext der Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR

G-SHOCK kündigte heute die Einführung eines neuen Mitglieds der MR-G Serie an. Die beständige Serie ist eines der Aushängeschilder der Marke. Das neuste Modelle der Reihe, MRG-B5000 ist der erste MR-G Zeitmesser, der das ikonische Design der allerersten G-SHOCK aufweist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der ersten G-SHOCK aus dem Jahr 1983, der DW-5000C, wird mit der MRG-B5000 durch einen seidigen Glanz der hochmodernen Materialien, die durch meisterhafte Politur veredelt werden, Hommage erwiesen. 

G-SHOCK entwickelt sich aus dem Bedürfnis und der Neugier heraus eine Uhr zu erschaffen, die einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen, 10 Bar Wasserdruck aushalten und mit nur einer einzigen Batterie eine Laufzeit von 10 Jahren haben sollte. Mit dem neusten MR-G Modell wird dieser Gedanke nicht nur weitergeführt, sondern mit einem bisher einzigartigen Aufbau hochwertiger Materialien perfektioniert. 

Anstatt wie sonst üblich aus einem Stück gegossen zu sein, besteht das Gehäuse der MRG-B5000 allein aus über 25 Einzelteilen von denen jede noch so kleine Schraube akribisch ausgewählt und bearbeitet wurde, um die höchstmögliche Beständigkeit der Uhr zu garantieren. Die MRG-B5000 rechtfertigt den Claim G-SHOCKs, die tougheste Uhrenmarke zu sein. Dabei ruht sich der japanische Uhrenhersteller nicht auf seinen stoßfesten Lorbeeren aus, sondern fordert sich stetig selbst heraus, durch modernste Veredelungs- und Produkttechnologien die Modelle wahrhaftig beständig und einzigartig zu gestalten.

Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR
Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR

Casio G-SHOCK MRG-B5000B-1DR

Die Lünette, die rund um das Display liegt, besteht aus COBARION®, eine Metalllegierung, die doppelt so hart ist wie Edelstahl und gleichzeitig den seidigen Glanz von Platin hat. Ursprünglich kam diese Legierung in der Druckindustrie zum Einsatz, da es auch unter hohe Belastung kratzresistent bleibt. 

READ MORE:  MeisterSinger TOP 6 Uhren

Das Gehäuse selbst besteht aus Ti64 Titan

Ti64 Titan verfügt über eine extrem hohe Festigkeit und ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Aufgrund der geringen Dichte bei hoher Korrosionsbeständigkeit wird dieses Material vermehrt in der Raum- und Luftfahrt eingesetzt, wie auch bei biomechanischen Anwendungen.

Das Band der neusten MR-G ist mit der japanischen Titanlegierung DAT55 Titan veredelt. Diese ist dreimal härter und ein Vielfaches haltbarer als reines Titan. Aufgrund des geringen Gewichts bei extremer Schlagfestigkeit, kommt diese Art der Veredelung z.B. oft bei hochwertigen Golf Equipment zum Einsatz. 

Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR
Das Band ist mit der Titanlegierung DAT55 Titan veredelt

Die spezielle Titan Karbid Beschichtung auf dem Gehäuse und dem Armband erhöht die Verschleißfestigkeit der vorangegangenen Legierungen zusätzlich. Eine wortwörtlich unschlagbare und so gut wie unzerstörbare Kombination, die oftmals bei Industriewerkzeug genutzt werden, die extreme Reibung und Hitze beständig sein müssen, und die dieses G-SHOCK Modell so einzigartig machen. 

Um selbst die kleinsten Ecken des komplexen Uhrengehäuse, das aus 25 verschiedenen Komponenten besteht, mit einer raffinierten Politur zu versehen, entwickelte G-SHOCK die neue Multi-Guard-Struktur. Die neue Struktur beinhaltet stoßdämpfende Teile des Gehäuses, um eine hervorragende Stoßfestigkeit zu gewährleisten. Des Weiteren ermöglicht sie das Polieren jeder einzelnen Komponente. Durch die umfassende und genaue Politur wird ein atemberaubend schönes Finish erzielt. 

Casio G-SHOCK MR-G B5000B-1DR

Auch das Armband wurde mit besonderem Augenmerk auf Details und Haltbarkeit konzipiert, um eine detaillierte Politur für die Uhr als Gesamtkunstwerk zu ermöglichen ist das Band mit separaten Stiften, die in runde Löcher in jedem Metallglied eingebettet sind, ausgestattet.

Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR
Mmmmhhhh…. wie bekomme ich das nochmal zusammengebaut?! 🙂

Aus der minutiösen Polierarbeit und den sorgfältig ausgewählten Materialien entsteht mit der MRG-B5000 eine Uhr, die dem ursprünglichen Design huldigt und zeitgleich die Qualität der renommierten MR-G Linie bewahrt. 

READ MORE:  Uhrenblogs aus Deutschland - meine Top 3 Uhren Blogs

Das neue Modell wird in zwei Farbgebungen angeboten; die MRG-B5000B-1DR in Schwarz sowie die MRG-B5000D-1DR in Silber. 

Die MRG-B5000 verfügt über eine funkgesteuerte Kalibrierung und Smartphone Link-Konnektivität in Kombination mit der Nutzung der MR-G Connected App. Mit Hilfe der App stellt die Uhr sich unter anderen automatisch auf die richtige Zeit ein. Dank dem G-SHOCK Tough Solar System lädt sich die Uhr selbst bei geringer Lichteinstrahlung selbstständig und energieschonend auf. 

Wie die anderen MR-G Uhren wird auch die MRG-B5000 in der Premium Production Line von Yamagata Casio, der “Mutter-Fabrik” der Casio Uhrenproduktion, gefertigt.

Die Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR ist unter anderem mit folgenden Features ausgestattet:

  • Stoßfest
  • Wasserdicht bis zu 20 Bar
  • Bluetooth® Kompatibilität
  • Funksignalempfang (EU, USA, Japan, China)
  • Countdown Timer und Stoppfunktion
  • 5 Tagesalarme
  • Automatischer Kalender
  • Weltzeitfunktion)
  • Tough Solar (Solarbetrieb)
  • Phone-Finder
  • LED-Licht
  • MR-G-B5000B-1DR

Weitere Informationen zur B5000

Casio G-SHOCK MRG B5000B-1DR + G-SHOCK DW 5000C-1A – Erste G-SHOCK von 1983 – Beide im Vergleich

Casio G-SHOCK GMW B5000TB Review

Schaut euch auf jeden Fall auch die Seite von GSKING an. Dort findet Ihr alle Informationen zu den allerersten G-SHOCK Uhren, der sogenannten 5000er Screwback Serie. Alle Hintergründe, Geschichte und jede Uhr ausführlich vorgestellt. Tolle Arbeit GSKING! Vielen Dank dafür!

https://www.gsking.net

Technische Daten

NameCasio G-SHOCK MRG B5000B-1DR

ReferenznummerB5000B-1DR

MarkeCasio

KategorieDigitaluhren

Preis ab4000,- Euro

Garantie2 Jahre

Gehäuse MaterialDLC-Beschichtung / Titan

Durchmesser49.40 mm x 43.20 mm

Höhe12.90 mm

UhrenglasSaphirglas

UhrentypQuarz / Solar

Wasserdicht bis20 bar (200 m / 660 ft)

Funktionen12-Stunden-Zähler / 24-Stunden Zeit / Alarm / Bluetooth Connection / Datum / GMT / Minute / Sekunde / Stunde

Ziffernblattfarbedunkelrot, grau

IndizesDigitalanzeige

BesonderheitenLED Indizes

LünetteDLC-Beschichtung / Titan

Armband Farbegrau

Armband MaterialDLC-Beschichtung / Titan

SchließeFaltschließe / Titan

1 COMMENT

  1. So, ich habe es getan. In Kürze findet Ihr also das vollständige Review hier im Blog und bei YouTube. 🙂

    Wer hat noch eine?

    Was haltet Uhr von den 4.000,-. EUR? Gerechtfertigt oder eher Wahnsinn?

    Die 1983er hat ja nur 50 Mark gekostet… 🙂 – Mittlerweile aber auch sehr teuer.

    Meine Gedanken dazu findet Ihr im Video. https://youtu.be/sz3L8eLzGGM

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here