Also available in: English

Die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A ist das von Fans heiß ersehnte Ergebnis einer Kooperation zwischen dem japanischen Uhrenhersteller und den Machern des berühmten „Rubik´s Cube“ Zauberwürfels.

Offenbar haben auch die beiden Marken bemerkt, wie viele Gemeinsamkeiten die G-SHOCK und das Kultspielzeug der 80er Jahre haben. Da kann eine gemeinsame Uhr doch nur gut werden, oder?

Casio G-SHOCK MTG-B3000 – Die flachste MTG aller Zeiten

Casio G-SHOCK MTG-B2000XMG-1AER  Test

Casio G-SHOCK MTG-B2000D-1AER im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Zeitreise in die Vergangenheit

Der Rubik´s Cube ist ein zeitloses Spielzeug. 1974 vom seinem ungarischen Erfinder Ernő Rubik entwickelt, zieht der Kultwürfel seither Generationen in seinen Bann. 6 bunte Seiten mit insgesamt 26 Steinen, die sich in verschiedenen Achsen drehen lassen können und am Ende wieder in die Grundstellung gebracht werden müssen – nichts ist so simpel und so kompliziert zugleich. 

Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A Review - Casio X Rubik's Cube
Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Schätzungsweise wurden bisher über 450 Millionen Exemplare des Zauberwürfels verkauft. Eines davon ist zu Beginn der 80er auch in meine Hände gelangt und hat mich nicht mehr losgelassen. Ich war damals um die 12 Jahre alt und weiß noch, dass ausnahmslos jeder meiner Freunde inklusive mir ständig damit beschäftigt war, den Würfel zu lösen. Die späteren „Speedcubing“-Wettbewerben haben wir nur knapp verfehlt. Dennoch kann ich heute stolz behaupten, meinen ersten Zauberwürfel immer noch zu besitzen. Irgendwo liegt er hier rum und hat während der vergangenen Jahrzehnte nichts von seiner Faszination verloren – dafür aber eine Ecke.

Sei’s drum. Rubik´s Cube ist Kult, wie so viele Erfindungen der 70er und 80er Jahre. Dazu gehört ohne Zweifel auch Casios G-SHOCK. Die robusten Digitaluhren hatten so gar nichts mit den Zeitmessern zu tun, die unsere Eltern trugen. Nicht so zerbrechlich, mit einem auffälligen Design und vielen Farben. Es versteht sich von selbst, dass auch ich eine der klobigen Armbanduhren unbedingt haben musste. 

Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A Review - Casio X Rubik's Cube
Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Eine gute Uhr oder nur Nostalgie-Bonus?

Sowohl die G-SHOCK als auch der Zauberwürfel haben viele Dinge überdauert. Das Internet zum Beispiel. Oder die 90er. Jetzt aber, mehr als vier Jahrzehnte nach Markteinführung, haben die Hersteller Casio und Rubik´s Cube® plötzlich entdeckt, dass sich ihre Produkte gar nicht mal so unähnlich sind. Von „vielen Synergien“ ist in Casios Pressemitteilung die Rede. In der Tat. Nicht nur das Jahrzehnt schweißt die Uhr und den Zauberwürfel zusammen. Auch sonst lassen sich gewisse Ähnlichkeiten feststellen. Das robuste Design, der Kultstatus und seit neuestem eine gemeinsame Kooperation.

READ MORE:  NUBEO Satellite Soyuz Uhr im Test

Ende Januar haben Casio und Rubik´s Cube® die G-SHOCK GAE-2100RC-1A vorgestellt. Hinter dem gewohnt sperrigen Namen verbirgt sich eine Armbanduhr, zu der Kinder der 80er wie ich natürlich nicht nein sagen können. Mit einem bunten Zifferblatt, einer austauschbaren Lünette und diversem Fan-Service soll das neue Modell überzeugen. Im Uhren-Test habe ich herausgefunden, ob das gelingt. 

Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Den Zauberwürfel gibt’s (fast) dazu

Diese Chance musste genutzt werden! Anstatt in einer herkömmlichen Box präsentiert sich die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A in einer Verpackung, die teils durchsichtig ist, teils das unverwechselbare Design des Zauberwürfels wiederaufgreift. Viel zu schön, um sie in Zukunft in einer Schublade verschwinden zu lassen. Wer die Aufmachung genauer sehen möchte, kann dies übrigens in meinem YouTube Shorts-Video tun! Durch die Box erkennt man schon die Uhr. In meinem Fall trägt der Zeitmesser die weiße Lünette, die optional gegen eine schwarze ausgetauscht werden kann. Ein Stift zum Betätigen des sehr einfachen Mechanismus ist im Lieferumfang enthalten.

Im Grunde genommen basiert das Sondermodell auf der GA-2100er Serie. Viele Uhren dieser Kollektion sind auf ihre Weise besonders und tragen ein Camouflage-Muster oder Ähnliches. Die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A ist aber sicherlich die Außergewöhnlichste. Das Design des Zifferblattes stellt den ikonischen Würfel in den Farben Rot, Blau und Gelb dar. Weitere Farbakzente finden sich an der Dornschließe, wo auch Grün ins Spiel kommt. 

Die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A am Handgelenk

Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A Review - Casio X Rubik's Cube
Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Auffällig sind neben den reduzierten Funktionen der Digitaluhr auch Größe und Gewicht des neuen Sondermodells. Ich war beim ersten Umlegen schwer beeindruckt. Inklusive Armband bringt die Uhr gerade einmal 52 Gramm auf die Waage. Auch die Dimensionen von 48,5 × 45,4 × 11,8 mm sind auffällig – zumindest in der Welt von Casio, in der diverse andere G-SHOCK-Vertreter die GAE-2100RC-1A spielend übertreffen. Diese Merkmale sind typisch für die GA-2100er Serie. 

Was mir gut gefällt, ist die flexibel austauschbare Lünette. Es kommt öfter vor, dass ich mich nach einer gewissen Zeit an einer Farbe satt sehe. Mit der schwarzen und weißen Lünette kann ich das Aussehen der Uhr und damit auch meinen Look im Alltag immer wieder verändern. 

READ MORE:  Rolex Sea-Dweller 4000 Single Red im Test

Unkaputtbar – das Gehäuse

Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A Review - Casio X Rubik's Cube
Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Nichts geht über die Robustheit eines echten G-SHOCK Gehäuses. War diese für mich mit 12 noch selbstverständlich, musste ich ein paar Jahre später feststellen, dass anderen Uhren deutlich schneller erste Gebrauchsspuren aufwiesen. Seitdem schätze ich das „unkaputtbare“ Design der Casio-SHOCKs. Hier lässt sich eine der Parallelen zum Rubik´s Cube feststellen (wenn man einmal von der fehlenden Ecke meines Würfels absieht). Realisiert wird die Widerstandsfähigkeit der Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A durch die sogenannte Carbon Core Guard Technology. Für die Herstellung des Gehäuses wird Kunstharz verwendet, dem Kohlefasern beigemischt werden. Das sorgt für ein geringes Gewicht und eine sehr feste Struktur, die dazu noch äußerst langlebig ist. Auch die Lünette wird mit diesem Verfahren hergestellt. 

Wollt Ihr die Lünetten austauschen, braucht Ihr hierzu nur den beiliegenden schwarzen Stift. Den führt Ihr auf der Rückseite des Gehäuses in eine kleine Öffnung ein. Er funktioniert wie ein Hebel und lockert die Lünette, die Ihr dann austauschen könnt. An der Front garantiert ein Mineralglas geringes Gewicht, Klarheit und Kratzfestigkeit. Saphirglas? Nein, nicht in dieser Preiskategorie. Das Mineralglas erfüllt jedoch auch seinen Zweck und reicht hier meiner Meinung vollkommen aus. 

Im Wasser wird die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A zur Taucheruhr. Tatsächlich ist das Modell bis in eine Tiefe von 200 Metern wasserdicht. Respekt! Der Name G-SHOCK steht neben Stoßfestigkeit eben auch dafür, hohem Druck standzuhalten. 

Das Uhrwerk und alle Funktionen im Überblick

Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Damit die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A immer mit ausreichend Strom versorgt wird, verbaut der japanische Hersteller eine Batterie mit einer Lebensdauer von etwa drei Jahren. Ein darauffolgender Austausch ist aber nicht sonderlich teuer. Wie bei einer Quarzuhr üblich, besitzt auch das Uhrwerk dieses Modells eine gute Ganggenauigkeit von +/- 15 Sekunden pro Monat, mit der mechanische Kaliber nicht mithalten können. 

Das gilt auch für die Fülle von Funktionen, für die Casio bekannt ist und die ich im Folgenden auflisten möchte, weil in der Spezifikationstabelle schlicht kein Platz dafür wäre. Mit an Bord sind eine Weltzeit mit 31 Zeitzonen und 48 Städten, eine Stoppuhr mit mehreren Messmodi, ein Countdown-Timer mit einem Countdown von einer Sekunde bis zu 24 Stunden, eine Alarmfunktion, ein Autokalender, ein 12 und 24-Stunden-Zähler und vieles mehr, was man im Alltag sicherlich nicht immer im vollen Umfang nutzen wird. Aber nice to have, um es einmal so zu formulieren.

READ MORE:  About Vintage 1815 Chronograph Review

Zifferblatt und Armband der Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A

Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Erstaunlich ist, dass die mehr als ein Dutzend Funktionen auf einem Zifferblatt abgelesen werden, das erstaunlich minimalistisch aufgebaut ist, sofern man einmal vom kultigen Würfeldesign absieht. Auf dem Zifferblatt kommen digitale und analoge Anzeigen zum Einsatz, auch wenn die Digitalanzeige die meisten Spezialfunktionen übernimmt. Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass die Zeiger und die Wochentagsanzeige im Alltag genauso wichtig sind. In der Dunkelheit sind alle Indizes und Anzeigen mit einer LED-Beleuchtung bzw. LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. 

Lob gibt es für das meiner Meinung sehr gelungen eingeflochtene Design des Rubik´s Cube, das zwar keine wirkliche Funktion übernimmt, aber wahre Retro-Gefühle aufkommen lässt. 

Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Getragen wird die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A am klassischen Kunstharzband, dessen Dornschließe rote und grüne Akzente setzen. Das Armband ist funktional und bietet einen sicheren Halt. 

Mein Fazit zur Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A

Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A Review - Casio X Rubik's Cube
Photo © 2022 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Wer wie ich in den 80er Jahren großgeworden ist, kommt um diese Uhr nicht herum: die Casio G-SHOCK GAE-2100RC-1A. Das Produkt aus der Kooperation zwischen Casio und Rubik´s Cube®, dem Hersteller des weltberühmten Zauberwürfels, ist das geworden, was sich viele Fans gewünscht haben. Eine klassische Casio mit einem liebevoll gestalteten Design, das das Retro-Herz höherschlagen lässt. Dazu kommen praktische Gimmicks wie die austauschbare, achteckige Lünette, mit der man in Sekundenschnelle den Look seiner Uhr verändern kann. 

Casio zielt mit der neuen G-SHOCK GAE-2100RC-1A vor allem auf die Generation ab, die mit beiden „Spielzeugen“ großgeworden ist. Gegen den Nostalgiebonus kann man sich kaum wehren. Aber auch abseits davon ist der Zeitmesser eine rundum solide und sehr zweckmäßige Armbanduhr. Noch ein letztes Kaufargument ist der Preis. 149,- Euro kann man nicht ausschlagen. Diese Uhr nimmt man mit – seit Ende Februar ist das Modell beim Fachhändler erhältlich!

Mehr über Casio und die G-SHOCK GAE-2100RC-1A

Hier geht’s zur Uhr im Shop

Meine Casio Uhren-Tests

Uhrenfotografien

Galerie

Technische Daten

NameCasio G-SHOCK GAE-2100RC-1A

ReferenznummerGAE-2100RC-1A

MarkeCasio

KategorieDigitaluhren

Preis ab149,- Euro

Garantie2 Jahre

Gehäuse MaterialKarbon / Resin

Durchmesser48.50 mm x 45.40 mm

Höhe11.80 mm

UhrenglasMineralglas

UhrentypQuarz

Wasserdicht bis20 bar (200 m / 660 ft)

Funktionen12-Stunden-Zähler / 24 hours counter / Alarm / Datum / Minute / Sekundenstopp / Stunde

Ziffernblattfarbeblau, rot, gelb

Indizesstrichförmig

BesonderheitenLED Indizes

Lünetteschwarz / weiß

Armband Farbegelb / grün / rot / schwarz

Armband MaterialResin

SchließeDornschließe / Karbon