Also available in: English

Da Bronzeuhren aktuell absolut im Trend liegen, möchte ich Euch heute einen weiteren Vertreter vorstellen, dessen Gehäuse die auffällige Legierung aus Kupfer und Zinn ziert. AQUATICO Bronze Sea Star. 

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Die Rede ist von der Aquatico Bronze Sea Star. Hierbei handelt es sich um einen Taucher einer jungen, aufstrebenden Microbrand aus Hongkong, die ich Euch ebenfalls näherbringen möchte.

Was Ihr über Aquatico wissen müsst…

Aquatico ist eine junge Uhrenmanufaktur, die seit 2016 auf dem Markt ist. Die robusten Herrenuhren zeichnen sich dadurch aus, auch extremen Wetterbedingungen wie Hitze, Kälte oder Nässe zu widerstehen und optimal zu funktionieren. Das merkt man vom extravaganten, kantigen Design über die verwendeten hochwertigen Materialien bis hin zur besonderen Beleuchtung der Indices. Diese Methode habe ich übrigens bei der Bronze Sea Star zum ersten Mal ausprobiert. Nur so viel sei vorab verraten: so etwas habe ich noch nicht gesehen. Dazu aber später mehr. 

Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Den Namen Aquatico hat der Gründer, seit früher Kindheit an ein wahrer Uhrenfan, einem philippinischen Strand entlehnt. Der Strand von Acuatico ist weit über die Philippinen hinaus bekannt. 

Alle Aquatico Uhren werden in Hongkong hergestellt und von dort aus kostenlos weltweit versandt.

Der erste Eindruck

In einer quadratischen Box steht die Aquatico also nun auf meinem Tisch. Die dezente, blaugraue Verpackung mit dem stilisierten Delfin ist optisch schon einmal ansprechend. Neben der Uhr befindet sich ein zweites Silikonarmband in der Box. Beigelegt ist auch eine Garantiekarte. Die Aquatico Uhren besitzen eine einjährige Garantie. 

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Erhältlich ist die Aquatico Bronze Sea Star in zwei Varianten, die sich nur durch das Oberflächen-Design der Lünette unterscheiden. Während wir uns heute die Keramikversion anschauen werden, dürfte die Vollbronzeversion vor allem für die ganz großen Bronze-Fans unter Euch interessant sein. Die Keramikversion hingegen erinnert mehr an klassische Diver. Abgesehen von diesem gestalterischen Aspekt sind beide Uhren allerdings identisch. AQUATICO Bronze Sea Star.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Mit großzügig dimensionierten Ausmaßen ist die Aquatico Bronze Sea Star am Handgelenk kein Mauerblümchen. Trotzdem sind die 42 Millimeter Durchmesser meines Tauchers vergleichsweise moderat, vergleicht man die Bronze Sea Star mit anderen Vertretern der Hongkonger Brand. Das auffällige Design mit dem wuchtig geschwungenen Bronze-Gehäuse tut sein Übriges.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

In Kombination mit dem braunen Lederarmband macht die Bronze Sea Star einen sehr guten ersten Eindruck. Das Design ist spannend, die Qualität scheint auf den ersten Blick ebenfalls zu stimmen. Ob die Uhr, die laut Aquatico Leute vom Militär bis hin zu Außendienstmitarbeitern tragen, ihre Versprechen halten kann, finden wir gemeinsam im Detail heraus. 

READ MORE:  CORNAVIN DOWNTOWN Review CO 2010-2014

Das Gehäuse – AQUATICO Bronze Sea Star 

Bei 42 Millimetern Durchmesser besitzt die Bronze Sea Star eine Höhe von 14 Millimetern und wiegt ordentliche 120 Gramm. Wie auch für seine meisten anderen Uhren verwendet Aquatico ein Gehäuse aus 316L Edelstahl. Das ist gerade bei einer Taucheruhr aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber Wind und Wetter ein Muss. Bei der Bronze Sea Star erhält es die charakteristische Bronzelegierung. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um eine CuSn8 Legierung. Wann das Gehäuse der Bronzeuhr die charakteristische Patina entwickelt, hängt davon ab, in welchem Verhältnis welche Werkstoffe miteinander vermischt werden.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Bei der Bronze Sea Star könnt Ihr davon ausgehen, dass sich recht schnell eine Patina bilden wird, die Eure Uhr zu einem unverwechselbaren Unikat macht. Alles in allem macht die Taucheruhr in puncto Verarbeitung hier einen sehr guten Eindruck. Wenn man bedenkt, dass Aquatico die Uhr im mittleren Preissegment ansiedelt, ist das schon fast erstaunlich. AQUATICO Bronze Sea Star.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Beim Blick ins Detail fallen mir schnell weitere Merkmale auf, die man bei einem recht günstigen Preis so nicht erwartet hätte. So besitzt die Aquatico Bronze Sea Star das für viele Taucheruhren typische gewölbte Uhrglas. Hier kommt Saphirglas zum Einsatz. Wer sich ein wenig mit der Produktion einer Uhr auskennt, weiß, dass das Verfahren zur Herstellung dieser gewölbten Saphirgläser recht teuer ist. Zusätzliche Schritte in der Produktion sind es schließlich, die bei den Kosten den Unterschied machen. Dieses Designelement hätte ich eher bei Uhren mit vierstelligen Preisen erwartet.

Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Für mich ist das gewölbte Glas definitiv ein Highlight und gehört meiner Meinung zu einer gelungenen Taucheruhr einfach dazu! Für eine gute Sicht unter freiem Himmel besitzt das Uhrglas eine Antireflexbeschichtung.

Wasserdicht ist das Gehäuse bis zu einem Druck von 30 bar. Tauchgänge wären also bis in eine Tiefe von 300 Metern kein Problem, auch wenn die meisten von uns die Bronze Sea Star nur selten zum Tauchen benutzen dürften.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Beim Gehäuseboden lässt Euch Aquatico in der individuellen Gestaltung zwei Auswahlmöglichkeiten. In der Basisvariante besitzt die Bronze Sea Star einen schlichten Edelstahlboden samt Delfingravur. Wer von Euch seiner Taucheruhr den maritimen Extraschliff verpassen möchte, kann seine Aquatico mit dem exklusiveren „mermaid & dophin case back“ versehen. Neben der Meerjungfrau auf dem Delfin finden sich weitere Spezifikationen in den Edelstahl eingraviert. Bronzeuhren besitzen in der Regel nie einen Gehäuseboden mit Bronzelegierung. Die Patina würde mit der Zeit am Handgelenk abfärben. AQUATICO Bronze Sea Star.

READ MORE:  Stella Watch Felix Blau im Test

The movement

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Beim Uhrwerk hat Aquatico als noch recht junge Marke alles richtig gemacht. Die Microbrand aus Hongkong verbaut in ihrem Taucher ein TMI Seiko NH35 Automatikwerk. Das sollte bei den meisten Neueinsteigern auf dem Markt die erste Wahl sein.

Das japanische Uhrwerk besticht durch seine gute Genauigkeit sowie seine Langlebigkeit im Alltag. Das passt bestens zu den Ambitionen, die Aquatico bei seinem Diver hat. Zu meckern gibt es bei der Auswahl des Uhrwerkes jedenfalls nichts. 

Das Zifferblatt  – AQUATICO Bronze Sea Star 

Während Krone, Gehäuse und Lünette die Bronzelegierung besitzen, hat sich Aquatico dazu entschieden, den Oberflächen von Lünette und Zifferblatt einen klassischen Taucheruhrenlook zu verpassen – zumindest was meine Variante angeht. Mit der Vollbronze-Version dürfte jeder auf seinen Geschmack kommen. Die Oberflächen aus mattbrauner Keramik sind sauber verarbeitet. Auf dem Zifferblatt befindet sich neben den stilisierten Stundenanzeigen im geometrischen Design auch goldene Bedruckungen, die in Kombination mit dem Bronzelook sehr gelungen sind. Ein Augenmerk sollte man bei Microbrands immer auf die Bedruckung der Indices liegen.

Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Wer Produktionskosten sparen will, tut es meistens hier. Unsaubere und schlecht lesbare Markierungen sind oft die Folge. Bei der Aquatico Bronze Sea Star ist das Gegenteil der Fall. Die sehr saubere und gute Bedruckung sticht auf jeden Fall heraus. Ein rechteckiges, golden umrahmtes Datumsfenster bei 3 Uhr gibt es ebenfalls. Insgesamt ist das Zifferblatt der Aquatico sehr reduziert und aufgeräumt. Wer die Uhr also wirklich im Einsatz nutzt (zum Beispiel auf Tauchgängen), profitiert von der sehr guten Ablesbarkeit. AQUATICO Bronze Sea Star.

Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Wichtig für eine gute Ablesbarkeit ist neben dem minimalistischen Zifferblatt außerdem eine gute Beleuchtung der Indices. Während die meisten Hersteller hier auf die gewöhnliche Beschichtung mit Leuchtmasse setzen, geht Aquatico eigene Wege. In einem speziellen Verfahren reagiert Tritiumgas mit phosphoreszierender Farbe, wodurch eine starke Lichtquelle entsteht, mit der die Indices beleuchtet werden. In meinem Test war das Ergebnis mit der Super Luminova BGW9 Leuchtmasse gerade unter schlechten Lichtverhältnissen und völliger Dunkelheit sehr überzeugend. 

Das Armband

Aquatico rundet eine gelungene Uhr mit einem passenden braunen Lederarmband ab. Die Schnalle mit dem eingravierten Schriftzug der Manufaktur besitzt ebenfalls eine Bronzelegierung und passt daher sehr gut zum Rest der Uhr. Der Tragekomfort war während meiner Testzeit ausgesprochen gut. Das auf der Innenseite schwarze Leder ist sehr weich und angenehm auf der Haut

READ MORE:  Teutonia II Kleine Sekunde Review
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Wer die Uhr in der Natur nutzen möchte, sollte das natürlich ohne Lederarmband tun. Aquatico hat hier vorgesorgt und liefert zu jeder Uhr ein schwarzes Silikonarmband mit. Das passt designtechnisch sehr gut zur Uhr. Lobenswert ist auch die Tatsache, dass man das Armband nicht erst gegen Aufpreis erwerben muss. 

Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Mein Fazit – AQUATICO Bronze Sea Star 

Die Uhr, die man hier bekommt, kann sich sehen lassen. Aquatico hat mit der Bronze Sea Star eine sehr ausgereifte Taucheruhr im unteren bis mittleren Preissegment auf den Markt gebracht. Die Qualität ist durchweg gut, das Design meiner Meinung sehr gelungen. Auch wenn Bronzeuhren aufgrund ihres besonderen, sich verändernden Looks immer polarisieren und Geschmackssache sind, ist der Trend 2020 ungebrochen.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Das Interesse an Bronzeuhren dürfte in den nächsten Monaten und Jahren weiter steigen. Wer sich also seine erste Uhr im Bronzelook zulegen will, bekommt von mir hiermit eine uneingeschränkte Empfehlung für die Bronze Sea Star.

AQUATICO BRONZE SEA STAR BROWN DIAL
Photo © 2020 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Auch alle Fans von Bronzeuhren dürften mit diesem kleinen Juwel voll auf ihre Kosten kommen. Und die, die es noch werden wollen, müssen nicht gleich ein kleines Vermögen hinlegen, um ihre erste Bronzeuhr zu erwerben. Für 299 Dollar bekommt man eben sehr viel Uhr. Nicht zuletzt können Liebhaber von Taucheruhren mit diesem Stück ihre Sammlung um einen außergewöhnlichen Diver im Bronze-Look erweitern.  AQUATICO Bronze Sea Star.

Alle technischen Daten zur Uhr

Uhrwerk – TMI SEIKO NH35 Automatikwerk aus japanischer Fertigung

24 Steine

Datumsfenster bei 3 Uhr 

Verschraubte Krone bei 3 Uhr 

Gehäuse – Bronze CuSn8 satiniert, 316L Edelstahl, Gehäuse verschraubt

Durchmesser 42 mm

Abstand der Bandanstöße 50mm

Höhe 14,0 mm

Gewicht 120 g

Breite Bandanstöße 22 mm 

Saphirglas mit doppelter Antireflexbeschichtung auf der Innenseite

Lünette Bronze CuSn8

Lünetteneinsatz Keramik 

Super Luminova BGW9 aufgebracht auf Keramikeinsatz 

Wasserdicht bis 30 ATM

Zifferblatt – Matt Braun, Superluminova BG W9

Superluminova BG W9

Hochwertiges Lederband & Bronze-Schnalle

Gallerie AQUATICO Bronze Sea Star 

AQUATICO Bronze Sea Star hier:

https://aquaticowatch.com

https://aquaticowatch.com/bronze-sea-star-brown-dialceramic-insert-p0026.html

https://www.facebook.com/AQUATICODIVINGWATCHES/?ref=bookmarks

https://www.instagram.com/aquatico_watches/

https://www.pinterest.de/AQUATICOWATCH/pins/

https://www.youtube.com/channel/UCE_jxFTptEqU7-gHmvBfu_g

Lieber WATCHDAVID-Leser! Du hast gerade einen gesponserten Artikel gelesen. Diese Art der Werbung gibt Sponsoren die Möglichkeit, Dir Neuigkeiten oder Angebote zu präsentieren, die für konventionelle Werbung weniger geeignet sind. Gesponserte Beiträge unterliegen immer den redaktionellen Richtlinien von WATCHDAVID. Meine eigentliche Meinung zu dieser Uhr kannst Du in dieser Rezension nachlesen.