„Eine der besten Uhren der Welt“: Bei der Wahl zur Goldenen Unruh siegt NOMOS-Sondermodell Lambda – 175 Years Watchmaking Glashütte. 

NOMOS-Sondermodell Lambda – 175 Years Watchmaking Glashütte in Emailleweiß hat bei der diesjährigen Wahl zur Goldenen Unruh in der Kategorie C bis 10.000 Euro den ersten Platz gewonnen.

NOMOS Glashütte Lambda
Ausgezeichnete Haute Horlogerie in einem Gehäuse aus Edelstahl: NOMOS Sondermodell Lambda – 175 Years Watchmaking Glashütte belegte den ersten Platz bei der diesjährigen Wahl zur Goldenen Unruh. Die Exemplare der Sonderedition machen feinste Glashütter Uhrmacherkunst bezahlbar. Preis: 5.800 Euro. Photo © 2021 by NOMOS Glashütte

Mit der Uhr feiert NOMOS Glashütte 175 Jahre Uhrengeschichte. Die Besonderheit: In dieser Uhr steckt höchste Glashütter Uhrmacherkunst in einem Gehäuse aus Edelstahl – NOMOS-Uhrwerk DUW 1001, das erste Haute-Horlogerie-Uhrwerk der Manufaktur. Das Doppelfederhaus ermöglicht eine Gangreserve von 84 Stunden, bevor die Uhr erneut aufgezogen werden muss. Eine großzügige Gangreserveanzeige zeigt die verbleibende Kraft auf dem Zifferblatt an. Sonst gibt es derlei nur in Gehäusen aus Rosé- oder Weißgold. 

NOMOS Glashütte Lambda
Modell Lambda von NOMOS Glashütte: feinste Glashütter Uhrmacherkunst, hier im Gehäuse aus Rosé- oder Weißgold. In Stahl 5.800, in Gold ab 12.800 Euro. Photo © 2021 by NOMOS Glashütte

Neben dem prämierten, emailleweißen Zifferblatt gibt es die Uhr auch in Emailleschwarz und -blau. Jede Farbe ist aus Anlass von 175 Jahren Glashütter Uhrmacherkunst auf 175 Stück limitiert. 

NOMOS Glashütte-Uhrwerk DUW-1001
Haute-Horlogerie-Uhrwerk DUW 1001 aus der Manufaktur von NOMOS Glashütte tickt im Modell Lambda. Es ist mit einem Doppelfederhaus ausgestattet sowie aufwendig dekoriert. Kenner freuen sich über Goldchatons, temperaturgebläute Schrauben, Sonnenstrahlenschliff und einen handgraviertem Unruhkloben, auf dem steht, was diese Uhren besonders wertvoll macht: „Mit Liebe in Glashütte gefertigt“. Photo © 2021 by NOMOS Glashütte

Das Besondere an der Wahl, die auch als „Wahl der besten Uhren der Welt“ bezeichnet wird, ist, dass nicht eine Jury, sondern Leserinnen und Leser wählen. Denn an der Goldenen Unruh 2021 haben über 12.000 Uhrenliebhaber teilgenommen; Userinnen und User, Leserinnen und Leser von „Focus“ und „Uhren-Magazin“. Seit 20 Jahren zählen NOMOS-Modelle durchgehend zu den Favoriten. Die Marke wurde bei dieser Wahl schon über 40-mal prämiert, zuletzt im vergangenen Jahr mit zwei ersten Plätzen für die Modelle Tangente Sport und Metro Roségold. „Weil hier diejenigen abstimmen, die die Uhren auch tragen, freut uns dieser regelmäßige Erfolg besonders“, sagt Uwe Ahrendt, Geschäftsführer von NOMOS Glashütte.

NOMOS Glashütte-Firmensitz
Glashütte in Sachsen: Seit 175 Jahren werden hier beste Zeitmesser gebaut, hier verbinden sich Tradition und Innovation zu besten Uhren. Neun Uhrenbetriebe arbeiten hier, bald 2.000 Menschen finden in dem Wirtschaftszweig Beschäftigung. NOMOS Glashütte hat seinen Hauptsitz im alten Bahnhof des Ortes, vorn im Bild. Weitere Standorte, hier nicht zu sehen: die NOMOS-Chronometrie am Erbenhang sowie die Fertigung in Glashütte-Schlottwitz. Photo © 2021 by NOMOS Glashütte

Mehr Informationen:

https://nomos-glashuette.com/de

READ MORE:  Von Doren - URÆD, Unique Swiss Made Automatic Day/Date Watch

Alle Modelle der Lambda Serie

Alle Sieger der Goldenen Unruh 2021

Technische Daten

NameNOMOS Glashütte

Referenznummer930 - 954

MarkeNOMOS Glashütte

KategorieFashionuhren

Preis ab12800 Euro - 15200 Euro

Garantiek.A.

Gehäuse MaterialWeißgold 18 kt

Durchmesser42.00 mm

Höhe9.00 mm

UhrenglasAntireflexbeschichtung / Saphirglas

UhrentypHandaufzug

Wasserdicht bis3 bar (30 m / 100 ft)

Uhrwerk NameDUW 1001

Ganggenauigkeit84 Stunden

FunktionenKleine Sekunde / Minute / Stunde

Ziffernblattfarbeweiß, schwarz, blau

Indizespunktförmig, strichförmig

Lünettegrau / roségold

Armband Farbebraun / schwarz

Armband MaterialLeder

SchließeDornschließe