Also available in: English

Ich habe Euch ja bereits im ersten Teil dieses Doppel-Reviews von unserem Dänemarkurlaub und vom Trip nach Kopenhagen erzählt. Dort besuchten wir den Store der jungen dänischen Uhrenmanufaktur About Vintage. About Vintage 1969 Vintage Review.

Die ganze Geschichte könnt Ihr noch einmal hier nachlesen. Kurzum haben meine Frau und ich zwei Uhren von About Vintage bekommen. Zum 1815 Chronographen für Herren habe ich mich schon ausführlich in Teil 1 geäußert. Heute soll es aber um die Damenuhr, die 1969 Vintage gehen. Wir entdecken nun Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen beiden Modellen. Was ist typisch About Vintage bei beiden Uhren?  Was zeichnet die Damenuhr aus? Und warum 1969 als Name? Es lohnt sich für Euch, beide Reviews durchzulesen! Viel Spaß!

About Vintage 1969 Vintage Review
Das tolle Zifferblatt mit blauen Zeigern – PHOTO: WATCHDAVID®

Teil 2 von 2 – About Vintage 1969 Vintage – Die Damenuhr

About Vintage ist inzwischen dafür bekannt, die Meilensteine in der Geschichte der Uhr mit seinen Modellen zu zelebrieren. Jede Uhr ist nach einem bestimmten Datum benannt und greift die Geschehnisse der damaligen Zeit im Design wieder auf. 1969 war so ein besonderes Jahr, wenn nicht mit das einschneidendste überhaupt. Die Quarzuhr wurde erfunden. Die Revolution war perfekt! Mit dieser bahnbrechenden Erfindung wurde die gesamte Uhrenindustrie auf links gekrempelt. Die neuen Uhrwerke waren sehr genau, sehr klein, mussten seltener gewartet werden. Und sie waren unglaublich günstig! Daher verwundert es nicht, dass ich jetzt eine Uhr in den Händen halte, die About Vintage 1969 Vintage genannt hat. 

About Vintage 1969 Vintage Review
Designed in Copenhagen – PHOTO: WATCHDAVID®

Eine sehr schöne, liebevoll gestaltete Uhr hat Frederik Pedersen, Sales- und Content Coordinator bei About Vintage in Kopenhagen meiner Frau mitgegeben. Wie das weibliche Gegenstück zu meinem 1815 Chronographen liegt die Uhr nun neben meiner auf dem Schreibtisch. Jede About Vintage Uhr wird in einer eindrucksvollen, edlen Holzkiste geliefert. Ich muss zugeben, dass diese Aufmachung die schönste ist, die ich bisher bekommen habe. Und das, obwohl sich in den letzten Monaten viele Verpackungen von Uhren bei mir zuhause getürmt haben. Auf der Oberseite wie eine Brandmarke eingraviert befindet sich das Logo. Ich bin mir sicher, dass Frauen als auch Männer die Holzkiste lieben und aufstellen werden.

READ MORE:  Iron Annie Bauhaus 50561 Review

About Vintage 1969 Vintage

Die Krone – PHOTO: WATCHDAVID®

Die filigrane Uhr besitzt ein silber-weißes Ziffernblatt, ein rosegoldenes Gehäuse und ein dunkelgrünes Lederarmband. Diese Farbkombination mag auf den ersten Blick ungewöhnlich klingen, ist meiner Meinung nach aber sehr gelungen, ein echter Hingucker. Die 1969 Vintage ist eigentlich eine Unisex-Kollektion. Diese Uhr besitzt beim Gehäuse jedoch die 36mm Ausführung und ist daher gerade in Verbindung mit der Farbkonfiguration vor allem für Damen gemacht. Herren empfehle ich die 39mm Version.

Das Gehäuse ist nur 7mm hoch, was der Uhr einen besonders schlanken und leichten Eindruck verleiht. Das war 1969 durch die Quarztechnologie eine neue Errungenschaft und Erkennungsmerkmal der ersten Quarzuhren. Den leichten und kleinen Uhrwerken entsprechend wurden auch die Gehäuse angepasst. Das Gehäuse der 1969 Vintage besteht aus poliertem 316L Edelstahl, hier mit rosegoldener Ummantelung. Ein echtes Qualitätsmerkmal, das auch mein Chronograph besitzt. Qualität hat auch das Quarzuhrwerk, denn das ist ein Ronda 763, Swiss Made. Bis zu einer Tiefe von 30 Metern beziehungsweise bis zu einem Wasserdruck von 3 bar ist die Uhr wasserdicht, zum Tauchen würde ich sie dennoch nicht mitnehmen. Spritzer sind aber überhaupt kein Problem.

Das Zifferblatt

About Vintage 1969 Vintage Review
Das sehr schöne Zifferblatt – PHOTO: WATCHDAVID®

Der Hingucker schlechthin bei dieser Uhr ist das Ziffernblatt. Das besitzt eine leicht geschwungene Form und ist silbrig-weiß, was in Kombination mit dem rosegoldenen Gehäuse wirklich wunderschön aussieht. Neben den drei Zeigern und der normalen Hauptmarkierung befindet sich nur eine Minutenmarkierung auf dem Ziffernblatt – wie schon bei meinem 1815 Chronographen. Die blauen Ziffern, Markierungen und die dazu passende Typographie sind sehr dezent und klassisch gehalten. Das verleiht der Uhr Zeitlosigkeit. Ein besonderes Detail: statt Strichen als Markierungen bei den Ziffern befinden sich kleine, schimmernde, blaue Punkte auf dem Ziffernblatt. Die Farbe Blau bei der Bedruckung setzt insgesamt sehr schöne Akzente und macht das Ziffernblatt lebendiger. Auch Rosegold kommt beim Sekundenzeiger und beim About Vintage Schriftzug noch einmal vor. 

READ MORE:  About Vintage 1815 Chronograph Review
Eine tolle Damenuhr am grünen Armband – PHOTO: WATCHDAVID®

Insgesamt erkenne ich hier mehrere Parallelen zu meiner Herrenuhr. Parallelen, die Markenzeichen bei About Vintage sind und einen hohen Wiedererkennungswert haben.

Geschützt wird das Ziffernblatt durch ein stark gewölbtes Mineralglas – neuartige und leichte Materialien wie Mineralglas unterstützten seit 1969 den Siegeszug der Quarzuhr. Die Wölbung unterstreicht den klassischen Eindruck. An der Verarbeitung von Ziffernblatt und Glas sowie der Bedruckung gibt es nichts auszusetzen.

Das Armband

Noch ein letzter Verweis auf das Armband: wie bei den anderen About Vintage Uhren auch aus weichem, italienischem Leder bestehend, macht es einen hochwertigen Eindruck. Nochmals gilt: im Konfigurator auf der Homepage könnt ihr Euch eine individuelle Uhr zusammenstellen und Euch auch direkt ein zweites Armband in passender Länge aussuchen, das kostenlos mitgeliefert wird. Bei About Vintage üblich, lässt sich das Armband durch Federstege am Gehäuse schnell austauschen. Meine Frau hat die Uhr nun mehrere Tage mit dem dunkelgrünen Lederarmband getragen und schwärmt vom schönen und leichten Tragegefühl.

Ich liebe diese Rückseite – PHOTO: WATCHDAVID®

Fazit

Diese 1969 Vintage ist ein zeitloser Klassiker, der jeder Frau gefallen wird. Sie ist dezent, sehr schick und zu allen Anlässen gut mit dem Outfit kombinierbar. Sie ist Hingucker und vollendet ein gelungenes Outfit. Ein perfektes Geschenk. Und viel Uhr, die man für gerade einmal 250€ hier bekommt.

Apropos Geschenk, Weihnachten steht vor der Tür. Was gibt es schöneres, als sich und seiner Partnerin zwei Uhren derselben Marke zu schenken. Uhren, die verblüffende Ähnlichkeiten im Design aufweisen und doch ganz unterschiedlich sind. Eine filigrane Damenuhr für sie und einen edlen Chronographen für ihn.

Meiner Frau und mir gefallen beide Uhren bis heute sehr gut und erinnern uns an einen schönen Dänemark Urlaub und an den Besuch bei About Vintage in Kopenhagen.

READ MORE:  Frau trägt wieder Uhr
About Vintage 1969 Vintage Review
Damenuhr & edle Holzkiste mit eingraviertem Logo – PHOTO: WATCHDAVID®

Dates

Box: Aus wunderschönem Holz mit eingraviertem Logo

Gehäuse: 316L Hochpräziser Edelstahl mit Roségoldbeschichtung

Wählen Sie aus Silberweiß mit blauen Punkten und Zeigern

Glas: Stark gewölbtes Mineralglas

Uhrwerk: Ronda 763, Schweizer Uhrwerk (Quarz)

Größe: 36 oder 39 mm breit, 7 oder 8 mm dick

Armband: Italienisches Leder mit Dornschließe,  18mm Breite 17cm Länge 13-18cm Umfang oder 20mm Breite 19cm Länge 15-20cm Umfang 

Garantie: 2 Jahre

Wasserdichtigkeit: 3 ATM getestet (Verwendung beim Tauchen vermeiden)

Galerie – Alle Fotos von WATCHDAVID®

About Vintage hier:

Teil 1 dieses Reviews

Diese Uhr

About Vintage Homepage

About Vintage Instagram

About Vintage Facebook