Also available in: English

Seiko hat im Jahr 2022 zahlreiche ikonische Uhrenkollektionen wie die King Seiko Kollektion und die Seiko Presage Sharp Edged Series Zero Halliburton Limited Edition auf den Markt gebracht. Die neueste Ergänzung ist die Seiko Prospex Black Series Limited Edition, erhältlich seit März 2022.

Neue Seiko Uhren 2022 – Geschichte, Design & Spezifikationen

Seiko Prospex Black Series Limited Edition 2022
Seiko Prospex Black Series Limited Edition 2022 – Photo Seiko

Video & Uhren-Test Update Mai 2022:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Review Seiko Prospex Black Series SPB255J1 + Unboxing – 4K

Seiko Prospex Black Series SPB255J1 Limited Edition Test

Diese Kollektion ist eine Hommage an die klassischen Seiko-Uhren aus den 60er und 70er Jahren, die neu interpretiert wurden. Lest weiter, um herauszufinden, welche Uhren die Inspiration für die neue Kollektion sind und wie ihr Design und ihre technischen Aspekte aussehen. Lasst uns eintauchen! 

ReferenzAnzahl hergestellter
Exemplare
UhrwerkWasser-festigkeitGehäuse-
Material
Gehäuse-maßePreis
Seiko Prospex Black Series Limited Edition
SPB253J15,500Kaliber 6R35200m / 660ft Edelstahl
Titaniumkarbid-auflage
Dicke: 13.2 mm
Durchmesser: 40.5 mm
Länge: 47.6 mm
1.059,- €
SPB255J15,500Kaliber
6R35
200m / 660ft Edelstahl
Titaniumkarbid-auflage
Dicke: 12.5 mm
Durchmesser: 42 mm
Länge: 48.8 mm
1.059,- €
SPB257J15,500Kaliber 6R35200m / 660ftEdelstahl
Titaniumkarbid-auflage
Dicke: 13.2 mm
Durchmesser: 42.7 mm
Länge: 41.6 mm
1.159,- €
SLA061J11,000Kaliber
8L35
200m / 660ft Edelstahl
Titaniumkarbid-auflage
Dicke: 13 mm
Durchmesser: 44 mm
Länge: 49.3 mm
2.950,- €

Seiko Prospex Black Series SPB253J1

Seiko Prospex Black Series SPB253J1 - Photo Seiko
Seiko Prospex Black Series SPB253J1 – Photo Seiko

Die Prospex SPB253J1 ist die entfernte Verwandte von Seikos allererster Taucheruhr, der 62MAS, da sie der Prospex 1965 nachempfunden und daher eine Neuinterpretation dieser historischen Uhr ist. Die 62MAS, die Mutter aller Seiko-Uhren, hatte in den folgenden 55 Jahren einen immensen Einfluss auf fast alle Seiko-Uhrenmodelle. Ihre Referenz ist 6214-8000, Uhrenliebhaber kennen sie jedoch als 62MAS, wobei MAS ein Akronym für “autoMAtic Selfdater” ist.

Seiko 6214-8000 62MAS
Seiko 6214-8000 oder 62MAS – Photo Seiko

Die SPB253J1 verrät mit ihren sauberen, abgewinkelten, taucherähnlichen Bandanstößen und dem breiten, radial gebürsteten Lünetten-Inlay, woher die Inspiration für das Design stammt. Sie hat ein klobiges schwarzes Edelstahlgehäuse mit den Maßen 40,5 mm x 13,2 mm. 

READ MORE:  Uhrenblogs aus Deutschland - meine Top 3 Uhren Blogs

Die Farbpalette ist eine üppige Mischung aus Beige, Grau und Orange. Sie malt das perfekte Bild eines nächtlichen Ozeans, wobei die dunklen Farben die Stille, den Frieden, die Dunkelheit und die Ruhe des Ozeans widerspiegeln, während die knallige Farbe Orange auf die Lichter hinweist, die ihn beleuchten. 

Obwohl das Zifferblatt eine Mischung aus Beige, Grau und Schwarz ist, ist dank der großzügigen Menge an LumiBrite auch in der Dunkelheit gut ablesbar und deutlich zu erkennen.

Seiko bietet Ihnen bei dieser Uhr zwei Armbandoptionen an, ein braunes Textilband und ein schwarzes Kautschukband. Keine Sorge, für das zweite Armband müssen Sie nicht extra bezahlen, es wird kostenlos mit der Uhr geliefert.

Die Seiko Prospex SPB 253J1 wird von dem Seiko-Kaliber 6R35 angetrieben. Es ist mit 24 Steinen ausgestattet und hat eine Frequenz von 21.600 Umdrehungen pro Minute.

Seiko Prospex SPB255J1

Seiko Prospex SPB255J1
Seiko Prospex SPB255J1 – Photo Seiko

Die Seiko Prosopex SPB255J1 ist eine Hommage an die Seiko ref 6159-7001. Dieser Taucher aus dem Jahr 1968 hat die Design-Codes der Marke festgelegt. Seiko verwendet sie noch immer. Sie verfügte über die höchste Wasserdichtigkeit aller Seiko-Uhren zu dieser Zeit und war die erste Hi-Beat-Taucheruhr auf dem Markt. Sie war das direkte Vorgängermodell der 62MAS, verfügte aber über die doppelte Wasserdichtigkeit und eine drastische Verbesserung der Präzision. Eine solche Verbesserung in nur drei Jahren, beeindruckend! 

Seiko ref 6159-7001
Seiko ref 6159-7001 – Photo Seiko

Ähnlich wie die 6159-7001 verfügt die neue Seiko Prospex Black Series Limited Edition SBP255J1 über eine Krone bei 4 Uhr und große, applizierte Rondelle für die Stunden. Sie hat ein schwarz beschichtetes Edelstahlgehäuse mit den Maßen 42 mm x 12,5 mm. 

READ MORE:  Automatik vs. Quarzuhren

Die orangefarbene Taucher-Skala auf der Lünette und die Zeiger sorgen für einen auffälligen Farbakzent, der sich gut von der übrigen, in dunklen Tönen gehaltenen Ästhetik abhebt. Ähnlich wie die SBP253J1 ist auch die SBP255J1 mit zwei Armbändern erhältlich: einem braunen Textilband und einem schwarzen Kautschukband.

Die Seiko Prospex SPB255J1 wird von demselben Automatikwerk angetrieben wie die beiden anderen Modelle, nämlich einem 6R35.

Seiko Prospex Black Series SPB257J1 Limited Edition

Seiko Prospex Black Series SPB257J1 Limited Edition
Seiko Prospex Black Series SPB257J1 Limited Edition – Photo Seiko

Die Seiko Prospex SPB257J1 ist der direkte Nachfahre einer anderen kultigen Taucheruhr von Seiko, der Seiko 6105-8110. Sie nimmt einen besonderen Platz in der Geschichte ein, da US-Soldaten sie während des Vietnamkriegs trugen. Eine weitere interessante Tatsache über diese Uhr ist ihre Präsenz im legendären Film Apocalypse Now. Die Leute erinnern sich an sie durch Captain Willard! 

Seiko 6105-8110 Captain Willard
Seiko 6105-8110 “Captain Willard” – Photo Seiko

Die SPB257J1 ist eine ziemlich große Uhr mit Gehäuseabmessungen von 42,7 mm x 13,2 mm. Dennoch wirkt sie nicht zu klobig, da sie über integrierte kurze Anstöße verfügt. Der einzige Unterschied besteht in der Krone, die durch den verlängerten Gehäusering von 3 bis 5 Uhr geschützt ist. Dieses Unterscheidungsmerkmal macht sie im Vergleich zu den beiden anderen etwas teurer.

Seiko Prospex SLA061J1

Seiko Prospex SLA061J1
Seiko Prospex SLA061J1 – Photo Seiko

Die Seiko 6105 ist die Inspiration für die Seiko Prospex SLA061J1. Diese ikonische Seiko-Taucheruhr wurde berühmt, weil sie im Film Apocalypse Now zu sehen war und von der legendären japanischen Abenteurerin Naomi Uemura getragen wurde. 

Sie unterscheidet sich sowohl optisch als auch technisch von den anderen drei Seiko Prospex Black Series Limited Edition Modellen. Im Gegensatz zu ihnen hat sie keine orangefarbene Lünette. Diese leuchtende Farbe ist bei der SLA061J1 auf das Zifferblatt und den Sekundenzeiger beschränkt. 

READ MORE:  Uhren Magazine & Uhren Blogs - TOP 22 englischsprachig

Die SLA061J1 hat ein schwarzes Edelstahlgehäuse mit den Maßen 44 mm x 13 mm. Das Gehäuse ist massiv, was bedeutet, dass man die inneren Mechanismen nicht sehen kann. Es ist bis zu 200 m wasserdicht.  

Das Kaliber 8L35 treibt die SLA061J1 an, ein 4Hz-Automatikwerk mit einer Gangreserve von 50 Stunden. Es wird im Shizukuishi Watch Studio im Norden Japans in Handarbeit für Taucheruhren gefertigt.

Dies ist meine Meinung zur neuen Seiko Prospex Black Series Limited Edition. Lasst mich wissen, welches dieser drei Modelle Euer Favorit ist. Vergessen Sie auch nicht, mir mitzuteilen, über welche Uhren ich im nächsten Beitrag schreiben sollen! 

Neue Seiko Uhren 2022 – Geschichte, Design & Spezifikationen

Technische Daten

NameSeiko Prospex Black Series Limited Edition 2022 - Alles, was Ihr wissen müsst

ReferenznummerSPB253J1 - SPB255J1 - SPB257J1 - SLA061J1

MarkeSeiko

KategorieTaucheruhren