Also available in: English

Die OVD Blue Moon Europa ist schon auf den ersten Blick anders als die sonstigen Uhren – sie könnte von einem anderen Planeten stammen. Kreatives Design ist eines der Aushängeschilder von OVD Watches. Als Kickstarter-Spezialist hat die Hongkonger Marke schon ganze neun(!) Kampagnen an den Start gebracht. Die Zeichen stehen also auf Erfolg…

YouTube Video Uhren-Test der OVD Blue Moon WATCH
YouTube Video Uhren-Test der OVD Blue Moon WATCH – Klicken zum Ansehen

Das Universum von OVD

Egal welche Uhr der Space Kollektion aus dem wortwörtlichen OVD Universum man betrachtet – man kann gar nicht anders, als mit seinem Blick an den besonderen Uhren zu verharren. Die Zeitmesser haben ein im wahrsten Sinne des Wortes „abgespacetes“ Design. Dies ist sicherlich der Hauptgrund, warum das noch junge OVD-Team um Chefdesigner Ricky Lam aktuell weltweit erfolgreich ist. Sage und schreibe neun erfolgreiche Kickstarter Kampagnen hat die Marke bisher veröffentlicht. Mit UW Watches gibt es inzwischen sogar eine eigene Tochtermarke, die sich auf Taucheruhren spezialisiert hat. Die angepeilten Crowdfunding-Ziele wurden alle um ein Vielfaches überschritten und auch die neueste „Mission“ hat es in sich…

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Doch mit einem Aufsehen erregenden Design allein ist es nicht getan. Ideenreiche Funktionen des Designs wie aufleuchtende oder dreidimensionale Zifferblatt-Elemente und ein attraktives und liebevoll gestaltetes Media-Kit haben dazu beigetragen, dass OVD inzwischen über 1500 Unterstützer hinter sich hat. 

Mit der Entwicklung ihres neuesten Geniestreiches haben Ricky Lam und sein Team laut dem eben angesprochenen Media-Kit erst im Juni dieses Jahres angefangen! Von der ersten Idee bis zum Kickstarter-Launch sind also gerade einmal vier Monate vergangen. Die ersten Fotos Der Blue Moon-Uhren sehen atemberaubend aus. Wie bei OVD üblich, gibt es die Uhr nicht nur in einer, sondern in gleich fünf Farbvarianten, die die klangvollen Namen Nebula, Nibiru, Gravity, Halley und Europa tragen. Die letztgenannte Uhr mit der einfachen Referenznummer OM01 habe ich pünktlich zum Launch für Euch getestet!

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Der doppelte Vollmond

Der Blue Moon ist ein astronomisches Ereignis. Und nein, bei seinem seltenen Auftreten ist er nicht blau. Der Name stammt von der englischen Redewendung „Once up in a blue moon“ und bezeichnet seine Seltenheit. Denn bei einem Blue Moon handelt es sich um den zweiten Vollmond innerhalb eines Monats. Man muss wissen, dass zwischen zwei Vollmondphasen nicht 30, sondern nur 29,56 Tage vergehen. Dieser doppelte Vollmond ist das zentrale Gestaltungsmerkmal der fünf Blue Moon-Uhren von OVD. 

READ MORE:  Hamilton Ventura Elvis80 Skeleton Auto H24525331 im Test

Mein Testexemplar, die OVD Blue Moon Europa, wird in einer handgroßen Uhrenrolle aus dunkelgrauem Leder geliefert. Der eingearbeitet Namensschriftzug verrät, dass es sich um OVD’s neuestes Kickstarter-Projekt handelt. Ich öffne die Rolle und hole die Mond-Uhr hervor. Die OVD Blue Moon Europa unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von „herkömmlichen“ Uhren und fasziniert mich vom ersten Moment an. In einem hochgebauten, nach oben breiter werdendem Gehäuse sitzen dort, wo sich eigentlich das Zifferblatt befinden sollte, tatsächlich zwei dreidimensionale Vollmonde! Moment, das Zifferblatt existiert trotzdem – zumindest zwei Zeiger und äußere 3D-Indizes. Das Uhrenglas ist mit weißen Punkten versehen, die Sterne darstellen. Mein erster Gedanke zur Uhr: das ist die Kreuzung aus Schneekugel und 3D-Postkarte!

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Der Modellname Europa steht für ein aschgraues PVD-Gehäuse, ein beigefarbenes Zifferblatt und ein rustikales, sandgelbes Lederarmband. Neben der schicken Uhrenrolle aus Kunstleder (wichtig, da vegan) liegt der OVD Blue Moon Europa eine metallische Garantiekarte bei. Der erste Eindruck ist überzeugend. Ob die OVD Blue Moon Europa aber auch qualitativ überzeugt?

Die OVD Blue Moon Europa am Handgelenk

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Um einmal die Maße genannt zu haben: die OVD Blue Moon Europa hat eine Länge von 48 Millimetern, einen Durchmesser von 42 Millimetern und eine beachtliche Gehäusehöhe von 15 Millimetern. Das sind Zahlen, die an meinem Handgelenk ihre Wirkung erzielen. Die OVD Blue Moon Europa ist weder zu wuchtig, noch zu klein und kann ihr besonderes Aussehen so voll zur Geltung bringen. Ja, mit 15 Millimetern liegt die Mond-Uhr im Vergleich recht hoch auf dem Handgelenk auf. Dank der guten Proportionen ist das meiner Meinung aber nicht schlimm. 

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Optisch ist die OVD Blue Moon Europa genau richtig für diejenigen von Euch, die die klassischen Taucheruhren, Chronographen und Flieger satthaben und stattdessen etwas anderes am Handgelenk tragen möchten. Denn eines steht fest – mit einer Blue Moon, egal in welchen Farben, fällt man auf. Positiv, wie ich finde. Denn trotz ihres unkonventionellen Erscheinungsbildes wirkt die OVD Blue Moon Europa hochwertig, geschmackvoll und kreativ. 

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Ein futuristisches Gehäuse

Werfen wir einen Blick auf das zylinderförmige Gehäuse, das bis zur Lünette nach oben breiter wird und mich beim Blick auf das tief innen liegende Zifferblatt etwas an eine Schüssel erinnert. Das Finish der scharfen, horizontalen Kanten macht einen sehr hochwertigen Eindruck und zeigt, dass die Uhrmacher in der Werkstatt ihr Handwerk verstehen. Hier wird zum Bau des Gehäuses 316L Edelstahl verwendet, eines der besten Materialien für Gehäuse. Dieser ist allerdings nicht sichtbar, da zumindest die OVD Blue Moon Europa eine graue PVD-Beschichtung besitzt, die mit ihrem matten Glanz sehr futuristisch aussieht und mir gut gefällt. PVD macht das Gehäuse noch verschleiß- und korrosionsfester und garantiert somit eine ausgezeichnete Langlebigkeit.

READ MORE:  Stella Watch Felix Blau im Test

Der durchweg gute Eindruck bei der Materialauswahl setzt sich auch beim Uhrenglas fort. Es ist eine leicht gewölbte Kuppel, die das spektakuläre Zifferblatt bedeckt und es vor Stößen und Druck sichert. 2,4 Millimeter dick und aus Saphir gefertigt, hält das Uhrenglas einiges aus und überzeugt mit Kratzfestigkeit. Und wo wir schon beim Druck sind – die maximale Wasserdichtigkeit gibt OVD mit bis zu einem Druck von 5 bar an. Das macht die OVD Blue Moon Europa zwar nicht zu einer Taucheruhr, Wasserspritzer im Alltag sollten aber kein Problem darstellen. 

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

gelungene Gehäuseboden. Vierfach verschraubt, fällt er durch ein Muster aus sehr feinen Gravuren auf. In der Mitte wurde ein kreisrundes Sichtfenster eingelassen, durch das man einen guten Blick auf das Uhrwerk und seinen Rotor hat.

Das Uhrwerk der OVD Blue Moon Europa

Beim Uhrwerk handelt es sich um ein japanisches Automatikwerk des Herstellers Miyota. Das Miyota 9019 besitzt eine ausdauernde Gangreserve von 42 Stunden und überzeugt mit einer guten Ganggenauigkeit und Langlebigkeit. Der halbmondförmige Rotor wurde liebevoll mit kleinen Sternen versehen, die in der Dunkelheit leuchten.

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Wirklich loben muss ich allerdings die Idee, die Krone in Position 1 fast gänzlich im Gehäuse verschwinden zu lassen. Dadurch gewinnt der Träger im Alltag viel Tragekomfort und optisch sieht das futuristische Feature einfach gut aus!

Das Zifferblatt

Kommen wir zu dem vielleicht spannendsten Part der OVD Blue Moon Europa, ihrem Zifferblatt. Hier liegt der Fokus auf der Dreidimensionalität. Auf dem beigen Unterblatt befinden sich die beiden Vollmonde, dargestellt durch zwei Halbkreise und mit einer detaillierten Oberfläche, die sehr realistisch aussieht. Darüber befindet sich ein transparentes Zifferblatt mit leuchtenden Sternen, das ich in dieser Form auch noch nicht gesehen habe. Ganz oben liegen sich die Zeiger. Durch dieses raffinierte Design mit den verschiedenen Ebenen scheint das Gehäuse mehr Tiefe zu haben, als es in der Realität der Fall ist. Am Rand befinden sich dreidimensionale Indizes. 

Wie steht es eigentlich um die Ablesbarkeit der Uhrzeit? Eigentlich könnte man denken, diese sei durch das aufwendig gestaltete Zifferblatt beeinträchtigt. Das ist aber nicht der Fall, wie ich während meiner Testzeit feststellen konnte. Für die Dunkelheit leuchten die Halbmonde Dank Super LumiNova hellblau, wie Ihr eindrucksvoll auf den Uhrenfotografien erkennen könnt.

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Meine OVD Blue Moon Europa wird mit einem sandfarbenen Kalbslederband getragen, das mit seiner Rustikalität einen starken Kontrast zur sonst so futuristischen Uhr bildet. Alternativen gibt es übrigens genug. Alle Lederbänder sind handgemacht und überzeugen mit guter Qualität. Innovativ finde ich den Mechanismus für den Bandwechsel. Mittels kleiner Federstege wird das Armband von den Bandanstößen (Anstoßbreite 20mm) gelöst und kann innerhalb weniger Sekunden ausgetauscht werden!

Mein Fazit zur OVD Blue Moon Europa

Es würde niemanden mehr überraschen, wenn sich die Blue Moon wie auch ihre Vorgänger zu einem Erfolg entwickelt und das Kampagnenziel um ein Vielfaches übertrifft. Denn dazu haben die fünf Uhren das Potenzial. Das außergewöhnliche Design ist ein Selbstläufer und hat seine Liebhaber. Keine Uhr sieht so einzigartig und unverwechselbar aus wie die OVD Blue Moon. Ich war positiv überrascht, wie gut die Uhr auch handwerklich gefertigt ist. Dass dieser Zeitmesser von erfahrenen Leuten gefertigt worden ist, erkennt man sofort. 

OVD Blue Moon Europa
Photo © 2021 by WATCHDAVID® – All rights reserved

Nach dem Kickstarter Launch soll die Produktion noch im Oktober anlaufen, damit die ersten Uhren im April des kommenden Jahres an die ersten Kunden übergeben werden können. Der Preis wird bei $284 liegen. Interessenten sollten sich die Early Bird Preise anschauen, allerdings nicht zu lange warten. 

Ich bin gespannt, wie sich die Kampagne entwickeln wird. Der Erfolg scheint vorprognostiziert zu sein!

Mehr über OVD und die Blue Moon Europa

Hier geht es zur Kickstarter Kampagne

OVD News bei WATCHDAVID®

Uhrenfotografien

Beste Herrenuhren 2021

All Details in the YouTube Video

Galerie

Technische Daten

NameOVD Blue Moon Europa

ReferenznummerOM01

MarkeOVD Watches

KategorieKickstarter Uhren

Preis ab$ 284

Garantiek.A.

Gehäuse Material316L Edelstahl / PVD-Beschichtung

Durchmesser42.00 mm

Höhe15.00 mm

UhrenglasSapphire Crystal

UhrentypAutomatik

Wasserdicht bis5 bar (50 m / 164 ft)

Uhrwerk NameMiyota 9019

Ganggenauigkeit42 Stunden

FunktionenMinute / Sekunde / Stunde

Ziffernblattfarbetransparent, beige

Indizesstrichförmig

BesonderheitenZifferblatt mit Leuchtmasse gefüllt

LünetteEdelstahl / PVD-Beschichtung

Armband Farbebeige

Armband MaterialLeder

Schließe316L Edelstahl / Dornschließe

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here